Mayday
News

Mayday abgesagt: Die „Mutter aller Raves“ findet 2021 nicht statt!

Seit 1991 gibt es die Mayday und über die Jahrzehnte hat sich das Event zu einem der ältesten und bekanntesten elektronischen Festivals entwickelt. Ende April sollte wieder gefeiert werden, doch aufgrund der Corona-Pandemie muss die Mayday zum zweiten Mal hintereinander abgesagt werden.

weiterlesen
DJ Snake
News

DJ Snake positiv auf COVID-19 getestet

Vor wenigen Tagen war DJ Snake noch wegen seiner neuen Collab mit Selena Gomez im Gespräch – nun geht es um ein weniger erfreuliches Thema: Der Franzose wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das gab er via Social Media bekannt.

weiterlesen
Releases hören
New Music Friday

Die EDM-Releases der Woche | 8. KW 2021

Das Musikgeschäft wird sekündlich schnelllebiger – gerade im Bereich der elektronischen Musik. Da kann man recht schnell den Überblick verlieren. Damit das nicht passiert, versorgen wir euch jeden Freitag mit den neuesten EDM-Releases und stellen euch ein paar davon kurz vor.

weiterlesen
News

Endlich: „One More Time“ von Robin Schulz & Felix Jaehn ist da!

Ohne Frage zählen Robin Schulz und Felix Jaehn schon seit Jahren zu den deutschen EDM-Hitgiganten. Jetzt ist es endlich so weit und die beiden machen gemeinsame Sache! Ihr Song „One More Time“ ist Teil des neuen Albums „IIII“, das Robin jüngst veröffentlichte, und bringt jede Menge musikalische Sonnenstrahlen mit sich.

weiterlesen
WHISK
News

WHISK: Newcomer-Duo aus Österreich mit fettem Sound

Seit Herbst vergangenen Jahres erobert ein neues Duo die EDM-Welt: WHISK! Die beiden Österreicher blicken auf insgesamt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich der elektronischen Musik zurück und haben nun ihre neue Single am Start. „Paradise“ liefert fetten Bigroom-Sound und darf in eurer Playlist auf keinen Fall fehlen!

weiterlesen

Premierminister Boris Johnson hat einen umfangreichen Öffnungsplan für Großbritannien verkündet. Demnach will die britische Regierung bis zum 21. Juni alle Corona-Maßnahmen und Beschränkungen in England aufheben. Dann könnten zum Beispiel wieder Clubs öffnen und Festivals stattfinden.

Diese Nachricht hat die EDM-Welt überrascht: Nach 28 Jahren gaben Daft Punk mit einem Video ihre Trennung bekannt. Künstler wie Dillon Francis, Don Diablo und Tchami sind auf der einen Seite sehr traurig darüber, auf der anderen Seite aber einfach dankbar für die Musik, die Inspiration und vieles mehr.

Noch vor zwei Wochen wurde über einen Auftritt beim Super Bowl spekuliert – nun der Hammer: Daft Punk lösen sich auf. Das französische Duo war 28 Jahre im Musik-Business aktiv und für Klassiker wie „One More Time“ oder „Get Lucky“ verantwortlich. In ihrem Video „Epilogue“ verkündete es heute das Ende.

Das britische Duo CamelPhat, bestehend aus Dave Whelan und Mike Di Scala, hat ein neues Label angekündigt. Dieses soll im Sommer 2021 an den Start gehen und ist ab sofort offen für Demos. Ein Name fehlt allerdings noch.

Zu Ehren des verstorbenen Musikers Avicii wird im Stockholmer Stadtteil Östermalm eine Gedenkstätte entstehen. Dieser Ort soll eine Möglichkeit bieten, sich an die Musik des Schweden zu erinnern, die so viel für viele Menschen auf der Welt bedeutet hat und immer noch bedeutet, sagt sein Vater Klas Bergling.

Gouverneur Andrew Cuomo hat angekündigt, dass der Bundesstaat New York großen Veranstaltungsstätten ab dem 23. Februar erlauben wird, wieder zu öffnen. Allerdings mit reduzierter Kapazität und unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen. Musik-Events mit tausenden Menschen wären dann aber wieder möglich.

«
»


Music
Events

Newsletter