Zum 10-jährigen Jubiläum: Zedd spielt einmalige „Clarity“-Show

Zum 10-jährigen Jubiläum: Zedd spielt einmalige „Clarity“-Show

Es gehört zu den größten Alben der elektronischen Geschichte: „Clarity“ von Zedd. Das Debütalbum des Deutschen feiert dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum und deswegen wird sich im Oktober eine ganze Show darum drehen. Das gesamte Album soll von vorne bis hinten gespielt werden und für Überraschungen ist ebenfalls gesorgt.

Zedd spielt ein „Clarity“-Jubiläums-Set

Am 5. Oktober 2012 wurde Zedds Album „Clarity“ auf Interscope Records veröffentlicht. Es war sein Debütalbum, das eine riesige Welle auslöste und dafür sorgte, dass Zedd einer der bekanntesten Namen im EDM-Business wurde.

2022 wird das Album zehn Jahre alt und Zedd feiert dieses Jubiläum mit einer Show, bei der er „Clarity“ komplett von vorne bis hinten spielen wird. Diese einmalige Show findet am 7. Oktober im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco statt und wird so danach nie wieder passieren.

„Ich werde das nur einmal machen und dann nie wieder. […] Und ich werde es (das Album, Anm. d. Red.) von vorne bis hinten durchspielen. Und es wird noch einige Überraschungen geben. Das solltet ihr euch also nicht entgehen lassen. Das wird etwas ganz Besonderes sein.“

Nicht nur er selbst wird an diesem Abend auf der Bühne stehen, sondern auch Chartstürmer Joel Corry, Shallou, der für seine sanften House-Melodien und Vocals bekannt ist, und der lokale Opener DJ Dials werden das Programm vervollständigen. Tickets für die Show gibt es ab 55 Dollar.

Fotocredit: Rukes


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de