Tomorrowland schwarz weiss
News

Schwarzes Profilbild bei Tomorrowland – was steckt dahinter?

Schwarzes Profilbild bei Tomorrowland – was steckt dahinter?

Schon gewusst?!

Vom 14. bis 21. März 2020 startet Tomorrowland Winter in Alpe d'Huez in die zweite Runde. Unter anderem werden DJs wie Armin van Buuren, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Martin Garrix sowie Quintino an den Turntables stehen und das Skigebiet anheizen.

Jule

Jule

Autorin

 

M:[email protected]


Großer Aufruhr bei den Tomorrowland-Fans: Jüngst wurde in den sozialen Netzwerken auf den Profilen des Festivals ein schwarzes Bild gepostet. Auch die offizielle Website hat ein komplettes Blackout. Seitdem herrschen rege Diskussionen in der Community über den Hintergrund der Aktion. Was könnte dahinterstecken?

Tomorrowland Blackout: Fans gehen auf Spurensuche

Dass das Tomorrowland gerne mal die eine oder andere Überraschung mit sich bringt, wissen wir ja. Jedoch wartete kürzlich eine ganz spezielle dieser Art auf die Fans des Festivals. Auf den Social-Media-Profilen sowie der Website erschien ein einfaches, schwarzes Bild – ohne Untertitel, ohne Verlinkung, ohne alles. Dies löste natürlich große Fragezeichen in der Community aus, weshalb einige Anhänger nun versuchen, auf eigene Faust das Rätsel zu beantworten.

Manche vermuten einen Zusammenhang mit dem vor kurzer Zeit verstorbenen Mitinhaber des Tomorrowlands, Robert Sillerman. Andere Fans gehen wiederum von einer Verbindung zur Swedish House Mafia aus, da auch auf ihrem Instagram-Profil aktuell ein schwarzes Bild haben und damit schon für Aufregung sorgte. 

Jedoch machten einige Informatikfreaks eine interessante Entdeckung im Quellcode der Tomorrowland-Website. Sie fanden diese geheime Botschaft: <!– Light travels faster than sound – 299 792 458 m/s –>.

Hat das mysteriöse Blackout mit dem Motto 2020 zu tun?

Auch wenn der Code auf den ersten Blick nicht gleich wie der Titel eines möglichen Mottos aussieht, verbirgt sich doch Einiges an Informationen dahinter. Wer gut in Physik aufgepasst hat oder schnell im Googlen ist, weiß, dass es sich bei 299 792 458 m/s um die Lichtgeschwindigkeit handelt. Die lange Zahlenfolge steht aber ebenso für die Koordinaten der Pyramiden von Gizeh. Dies könnte tatsächlich auf das Thema der 16. Ausgabe im kommenden Jahr hinweisen!

Im Juli gab es bereits einige Indizien an der Mainstage dazu (wir berichteten). Dort befand sich nämlich in dem gigantischen Bücherregal, das passend zum Thema „The Book of Wisdom - The Return“ errichtet wurde, ein Buch mit einem Motto, das in der Geschichte des Tomorrowlands noch nie vorgekommen ist: „Pyramids From Space“. Darüber war zudem eine 20 graviert. 

Setzt man die Lichtgeschwindigkeit, die Koordination der historischen Sehenswürdigkeiten Ägyptens sowie den Spruch „Light travels faster than sound“ in Verbindung, würde das Motto „Pyramids from Space“ mehr als Sinn ergeben! 

Eine ziemlich spannende Angelegenheit! Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. 

Fotocredits: Tomorrowland

Schon gewusst?!

Vom 14. bis 21. März 2020 startet Tomorrowland Winter in Alpe d'Huez in die zweite Runde. Unter anderem werden DJs wie Armin van Buuren, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Martin Garrix sowie Quintino an den Turntables stehen und das Skigebiet anheizen.

Jule

Jule

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
03.12.19 11:51