A State Of Trance: 55.000 Besucher feiern mit Armin van Buuren

A State Of Trance: 55.000 Besucher feiern mit Armin van Buuren

Am Wochenende hat Armin van Buuren das lang erwartete 20-jährige Jubiläum seiner Kultmarke A State of Trance gefeiert. Über 55.000 Besucher haben den Weg nach Utrecht gefunden, um ein Wochenende voller Spektakel zu erleben. Dabei haben mehr als 40 Künstler an zwei Tagen auf fünf Bühnen performt.

A State Of Trance feiert 1000. Folge mit spektakulärem Wochenende

Nachdem es drei Jahre in Folge verschoben wurde, fand das A State Of Trance Celebration Weekend am 3. und 4. März nun endlich statt. Zur Feier der 1000. Folge von Armin van Buurens äußerst beliebter Radioshow zog A State of Trance alle Register: fünf Bühnen, Dutzende Künstler und eine beeindruckend hohe Produktion. Eine ganze Reihe von Trance-, Electro- und Techno-Schwergewichten traten vor den 55.000 Fans in Utrecht auf und erweiterten das regelmäßige Line-up der Veranstaltung, das ausschließlich aus Trance-Künstlern besteht.

A State of Trance, ursprünglich als bescheidene wöchentliche Radioshow von Armin van Buuren ins Leben gerufen, hat sich inzwischen zum Epizentrum der Trance-Musik entwickelt. Die wöchentliche Sendung wird in 84 Ländern ausgestrahlt und erreicht pro Folge erstaunliche 41 Millionen Hörer. Seit der 500. Folge der Show begann Armin van Buuren, die Jubiläen mit Events zu feiern, die mittlerweile fünf Kontinente erreichen und bei den über 100 Veranstaltungen Millionen von Fans vereinen. Die jährliche Veranstaltung in den Niederlanden wird seit jeher von der ALDA organisiert und entwickelte sich zum größten Trance-Event der Welt.

Zusätzlich zum Celebration Weekend eröffnete A State of Trance eine Sonderausstellung im Our House Museum in Amsterdam, die das 20-jährige Bestehen der Marke beleuchtet. Die Ausstellung wurde von Armin van Buuren selbst kuratiert und zeigt interaktive Präsentationen, Erinnerungsstücke an die Show und historisches Filmmaterial von den Veranstaltungen der vergangenen Jahre.

A State Of Trance 2024

Eine Vorregistrierung für A State of Trance 2024 ist bereits über diesen Link möglich – die 20 Jahre A State of Trance Ausstellung im Our House Museum wird bis zum 10. April 2023 zu sehen sein, Tickets sind hier erhältlich.

Fotocredit: A State Of Trance

Schon gewusst?

Am 18. Mai 2001 ist Armin van Buuren mit A State Of Trance erstmals auf Sendung gegangen. Damals noch bei dem niederländischen Radiosender ID&T Radio. Heute wird die Show auf dutzenden Radiosendern ausgestrahlt und ist eine der erfolgreichsten EDM-Radiosendungen auf der Welt.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de