Tritonal Call Me Artwork
Music Reviews

Tritonal - Call Me: Neues Futter für Tritonians

Tritonal - Call Me: Neues Futter für Tritonians

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


Nach einiger Zeit ist das US-Duo wieder mit einer poppigen Future Bass Nummer zurück. Das Produzentenduo aus Austin blickt damit auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück.

Tritonal bringt neue Single raus

Der Future Bass-Trend kennt kein Ende. Nachdem zuletzt niemand geringeres als Martin Garrix und David Guetta gemeinsam wieder auf den Zug aufgesprungen sind und die Erfolgsstory des Halfstep unbekümmert ihren Weg fortschreibt, bringen auch Tritonal eine weitere Nummer mit eingängigen Vocals und herausragender Melodie raus. Die Vocals stammen dabei von der kanadischen Sängerin Laurell, die bereits auf dem Song 'Good Thing' mit den beiden Texanern zusammengearbeitet hat. 

Tritonal - klein in Europa, groß in den Staaten

Chad Cisneros und Dave Reed aka Tritonal sind übrigens ein wahres Phänomen. Während sie auf dem europäischen Markt so gut wie gar nicht stattfinden, sind die beiden in den USA eines der bekanntesten EDM-Projekte überhaupt. In Europa machen beide dagegen eher mit ihrem Label Enhanced Records einen Namen, bei dem unter anderem der deutsche Newcomer Cuebrick unter Vertrag steht. 

Tritonal gehören zu den erfolgreichsten US-DJs. Alleine im Jahr 2017 konnte das Duo auf 120 Millionen Spotify-Streams und herausragende Shows auf dem Lollapalooza Chicago oder dem Electric Zoo in New York zurückblicken. "Call Me" ist die vierte Single von Tritonal im laufenden Jahr. 

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


zurück
08.12.17 16:25