TikTok Brandneu: Entdecke die heißesten Hits mit Noisetime & Fabian Farell

TikTok Brandneu: Entdecke die heißesten Hits mit Noisetime & Fabian Farell

Tauche ein in die Welt der angesagten TikTok-Trends! Noisetime und Fabian Farell präsentieren in Zusammenarbeit mit dem DJ Mag Germany „TikTok Brandneu“ – deine ultimative Playlist für virale Beats. Entdecke die heißesten Trends, mitreißenden Remixe und tanz mit uns durch die angesagte TikTok-Szene. Verpasse nicht den Beat, folge unserer Playlist und sei immer einen Schritt voraus!

Noisetime, Fabian Farell und DJ Mag Germany präsentieren TikTok Brandneu

Zwei kreative Köpfe spielen die Schlüsselrolle dieser fesselnden neuen Playlist. Zum einen Fabian Farell, der sich in kürzester Zeit vom Geheimtipp zu einem der gefragtesten Breakout-DJs und -Produzenten Deutschlands entwickelt hat. Seine künstlerische Vision und seine einzigartige Herangehensweise an Musik machen ihn zu einer treibenden Kraft in der nationalen elektronischen Musikszene. Inzwischen ist der Krefelder aber auch weit über die Grenzen Deutschlands hinaus unterwegs und bereist ganz Europa, Asien und die USA.

Der zweite kreative Kopf ist Noisetime, ein weiterer aufstrebender Name, der auf Social Media regelmäßig mit seinem Sound viral geht. Im Jahr 2023 hat der talentierte Hallenser nicht nur in der TikTok-Szene, sondern auch im Musikbusiness für Furore gesorgt. Mit Kollaborationen, die von Culcha Candela über Mickie Krause bis hin zu Jerome und weiteren reichen, hat Noisetime seine Vielseitigkeit und Innovationskraft unter Beweis gestellt. Seine jüngste Meisterleistung? Eine knallharte Techno-Version des Hits „ECHT“ von Glasperlenspiel.

Gemeinsam haben Noisetime und Fabian Farell mit dem DJ Mag Germany die Playlist „TikTok Brandneu“ ins Leben gerufen. Diese kuratierte Sammlung von Tracks verspricht, die neuesten und angesagtesten TikTok-Hits zu präsentieren. Von mitreißenden Beats hin zu viralen Hits – die Playlist ist eine Ode an die pulsierende Energie der TikTok-Szene.

Fotocredit: dimensionmedia | Patrick Meurer


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff