„The Spirit of Life“: Die Welt von Tomorrowland erwacht im Festivalroman zum Leben

„The Spirit of Life“: Die Welt von Tomorrowland erwacht im Festivalroman zum Leben

Nach dem Erfolg des ersten Festivalromans, der Anfang 2023 veröffentlicht wurde, veröffentlicht Tomorrowland nun die komplette Entstehungsgeschichte seines neuen Festivalthemas in einem zweiten Fantasy-Abenteuerroman namens „The Spirit of Life“.

Tomorrowland präsentiert neuen Festivalroman „The Spirit of Life“

Tomorrowland blickt 2024 auf 20 Jahre zurück, in denen es die Welt mit Liebe, wunderbaren Freundschaften und magischen Erinnerungen vereint hat. In der wunderschönen Landschaft von De Schorre in Boom (Belgien) wird eine neue Welt eröffnen. Das Thema des Festivals „LIFE“ ist die Fortsetzung des Themas „Elixir of Life“ von 2016.

Die Lektüre von „The Spirit of Life“ bietet die Möglichkeit, das Festivalerlebnis für 2024 zu vertiefen. Die People of Tomorrow können die ausführliche Entstehungsgeschichte des neuen Fantasiethemas „LIFE“ entdecken, bevor sie auf dem Festivalgelände in den erzählerischen Geist eintauchen. Wie bei „Adscendo“, dem ersten Thema, zu dem neben einem Trailer und der legendären Mainstage ebenfalls ein Roman veröffentlicht wurde, wird die Entstehungsgeschichte von „LIFE“ in dem Fantasy-Abenteuerroman „The Spirit of Life“ erzählt. In diesem Roman werden die Wurzeln des Themas „LIFE“ gepflanzt, kultiviert und wachsen gelassen.

Magische Welten entfalten sich: Tomorrowland lädt ein zur Erkundung von Silvyra und mehr

Die Besucher werden die Möglichkeit haben, Elemente und Bilder aus dem Buch auf dem Festival wiederzuerkennen. Dies schafft eine einzigartige und einmalige Chance für eine tiefere Verbindung, die von denjenigen, die diese Gelegenheit im vergangenen Sommer wahrgenommen haben, überwältigend positiv aufgenommen wurde. Aber auch Fantasy-Fans auf der ganzen Welt haben die Möglichkeit, in die reichhaltige Erzählwelt von Tomorrowland einzutauchen und die vielfältige und magische Geschichte des Buches zu erkunden, unabhängig davon, ob sie das Festival besuchen oder nicht. Die Geschichte in „The Spirit of Life“ spielt in Silvyra, einer üppigen und lebendigen Welt der Natur. Es ist die zweite Tomorrowland-Welt, die von den People of Tomorrow in Buchform erkundet werden kann, nachdem im vergangenen Jahr das von Vögeln inspirierte Reich „Adscendo“ und das Begleitbuch „The Rise of Adscendo“ erschienen sind. Beide Welten sind Bestandteil eines aufregenden neuen Erzählprojekts, das Tomorrowland derzeit aktiv entwickelt.

Die limitierte Auflage von The Spirit of Life wird im Frühjahr 2024 in englischer und niederländischer Sprache erhältlich sein. Vorbestellungen für diese exklusive Ausgabe sind ab dem 4. Dezember möglich und können über store.tomorrowland.com/life getätigt werden. Die Auslieferung erfolgt im Frühjahr 2024.

Fotocredit: Tomorrowland

Darum geht es in „The Spirit of Life“

Für Liria vom Fluss-Clan ist die Arbeit für den Gouverneur von Bloom ein Sprungbrett zu größeren Dingen. Doch als eine bösartige Macht eine gefährliche Seuche entfesselt, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt. Liria wird verdächtigt, etwas damit zu tun zu haben, und flieht, um in einem verborgenen Tal ein Heilmittel zu finden, bevor sich die Monde vereinen. Verfolgt von Kaedar, dem obersten Waldläufer der Beschützer von Bloom, und seinem Team, bahnt sie sich ihren Weg durch unberechenbare Wasserwege und uralte Wälder, die an jeder Ecke Gefahren bergen. Liria schließt Freundschaft mit der natürlichen Welt und findet etwas, wonach sie nicht gesucht hat, während sie versucht, ihre Heimat zu retten, bevor alles verloren ist ...


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff