Steve Aoki
News

Kurios: Steve Aoki macht Musical über Mozarts Schwester

Kurios: Steve Aoki macht Musical über Mozarts Schwester

Schon gewusst?

Steve Aokis Song „Phat Brahms“, der in Zusammenarbeit mit Angger Dimas und Dimitri Vegas & Like Mike im Jahr 2012 entstanden ist, samplet ein bekanntes Stück vom deutschen Komponisten Johannes Brahms – und zwar den Ungarischen Tanz Nr. 5. Dieser wurde im Jahr 1869 veröffentlicht und gehört zu den bekanntesten der insgesamt 21 Werke, die bi 1880 veröffentlicht wurden.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Steve Aoki ist und bleibt ein Tausendsassa der Extraklasse. Auf der einen Seite ist er DJ und Produzent und auf der anderen Seite besitzt er ein eigenes Modelabel, schmeißt mehrere Labels und eine Pizza-Kette und jüngst hat er auch ein Mozart-Musical produziert. Was uns da wohl erwarten wird?

2021 kommt ein Musical von Steve Aoki

Steve Aoki schafft es immer wieder in den Schlagzeilen zu landen. Erst vor einem Monat wurde bekannt, dass der DJ ein neues Musiklabel auf die Beine gestellt hat – und zwar Dim Mak En Fuego,Doch damit immer noch nicht genug: Denn der US-Amerikaner mit japanischen Wurzeln legt nun auch sein Debüt als Musical-Produzent hin. 

„Mozart² - The New Musical”

Sein Debütwerk namens „Mozart² - The New Musical” widmet er einer Österreicherin – und zwar Mozarts Schwester Maria Anna, die in ihrer Familie und ihrem Freundeskreis auch gerne Nannerl genannt wurde. Diese war genau wie ihr Bruder eine ausgezeichnete Pianistin, kann sich allerdings aufgrund der männerdominierten Welt, in der sie lebt, mit ihrem Können nicht durchsetzen. Auch ihr Vater fokussierte sich vollkommen auf Wolfgang Amadeus und schlussendlich wird der jungen Virtuosin verboten, sich ihrer Leidenschaft, der Musik, zu widmen, weshalb sie rebelliert. Ein Musical voller Liebe, Hass und Drama scheint hier auf uns zuzukommen.

„Wolfgang Amadeus Mozart's sister, Nan, is a brilliant composer who struggles to be recognized in the male-dominated 18th century court. When the young virtuosa (who is perhaps even more talented than her prolific younger brother) is silenced and banned from all artistic endeavors, she rebels. In this untold story of the greatest composer of all time, two siblings embark on a journey of love, hate, tragedy, and redemption.“

Wann und wo läuft das Musical von Steve Aoki?

Das Musical wird am 24. Januar 2021 seine Erstaufführung in der Carnegie Hall in New York feiern. Laut dem Las Vegas Review Journal steuert Steve Aoki neben seinen Produzenten-Skills übrigens auch noch die passende musikalische Untermalung bei.

„Aoki has reportedly contributed original music to the project, which centers on the life of Maria Anna Mozart, Wolfgang Amadeus Mozart’s older sister.“

PS: Wer ein wenig in die Welt des Salzburgers Mozart eintauchen möchte, der sollte sich diese Doku auf Englisch einmal ansehen.

Fotocredit: Rukes

Schon gewusst?

Steve Aokis Song „Phat Brahms“, der in Zusammenarbeit mit Angger Dimas und Dimitri Vegas & Like Mike im Jahr 2012 entstanden ist, samplet ein bekanntes Stück vom deutschen Komponisten Johannes Brahms – und zwar den Ungarischen Tanz Nr. 5. Dieser wurde im Jahr 1869 veröffentlicht und gehört zu den bekanntesten der insgesamt 21 Werke, die bi 1880 veröffentlicht wurden.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
04.08.20 20:07