Spotify veröffentlicht die meistgestreamten Sommerhits
News

Kein EDM! Das sind die meistgestreamten Hits des Sommers

Kein EDM! Das sind die meistgestreamten Hits des Sommers

Wusstest du schon?

Der Kanadier Drake ist bei weitem der meistgestreamte Musiker auf Spotify. Mit mehr als 12,5 Milliarden Streams sichert er sich den ersten Platz vor dem Briten Ed Sheeran und Teenie-Schwarm Justin Bieber.

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


Die Tage werden wieder kürzer und so langsam verabschiedet sich der Sommer. Zeit für ein kleines Fazit: Was waren eigentlich die Sommerhits 2019? Dieser Frage hat sich Spotify gestellt und die meistgestreamten Songs der letzten Wochen veröffentlicht – EDM-Künstler haben dabei leider nicht viel zu melden.

Goodbye Summerfeeling!

Bevor es so langsam kalt und herbstlich wird, schwelgen wir noch ein letztes Mal in Erinnerungen. Wie schön war es bitte, als wir mit unseren Freunden am Badesee oder im Park saßen und einfach das gute Wetter genießen konnten. Mit dabei hatten wir natürlich immer unsere kleine Musikbox, mit der wir die EDM-Sommerhits gespielt haben.

„Higher Love“ von Kygo und Whitney Houston, „Piece of Your Heart“ von Meduza oder „Heaven“ von Avicii sind nur ein paar Songs, von denen man diesen Sommer einfach nicht genug kriegen konnte. Egal ob im Radio oder in der eigenen Playlist: Diese Tracks liefen den ganzen Tag auf und ab!

Spotify wollte jetzt wissen, welche Songs diesen Sommer am meisten gestreamt wurden und hat dafür eine kleine Analyse gestartet. Um DEN Sommerhit 2019 zu finden, wurden alle Streams vom 1. Juni bis zum 20. August ausgewertet. Dafür hat sich der Streamingdienst sowohl die internationalen als auch die nationalen Zahlen ganz genau angeschaut.

Rap und Pop statt EDM!

Im internationalen Ranking war Platz Nummer eins mehr oder weniger schon von Anfang an klar. Mit mehr als 565 Millionen Streams sichert sich „Señorita“ von Shawn Mendes und Camilo Cabello die Pole-Position. Überraschend ist jedoch, dass sich kein einziger EDM-Track in den Top 10 platzieren konnte. Stattdessen gehen weitere Platzierungen an Post Malone oder auch Billie Eilish.

Betrachtet man allerdings nur die nationalen Zahlen, sieht das ganze schon etwas anders aus. Hier sichert sich Capital Bra mit „Tilidin“ das Siegertreppchen. Weitere Top 10 Platzierungen kommen von Henning May und Juju, Post Malone oder auch Luciano. Für alle Fans der elektronischen Musik gibt es noch einen kleinen Tropfen auf den heißen Stein.

„Piece of Your Heart“ von Meduza & Goodboys kann sich deutschlandweit Platz sieben sichern und ist somit der einzige EDM-Track in beiden Listen.


Hier findet ihr noch einmal die nationale und internationale Top 10 der meistgestreamten Sommerhits auf Spotify:

Top 10 Sommerhits (weltweit)

  1. Shawn Mendes & Camila Cabello – Señorita
  2. Ed Sheeran & Justin Bieber – I Don't Care
  3. Billie Eilish – bad guy
  4. Billy Ray Cyrus & Lil Nas X – Old Town Road (Remix)
  5. Bad Bunny & Tainy – Callaita
  6. Ed Sheeran & Khalid – Beautiful People (feat. Khalid)
  7. Darell & Sech – Otro Trago
  8. Lewis Capaldi – Someone You Loved
  9. Post Malone & Young Thug – Goodbyes
  10. Post Malone & Swae Lee – Sunflower

Top 10 Sommerhits (deutschlandweit)

  1. Capital Bra & Samra – Tilidin
  2. Shawn Mendes & Camila Cabello – Señorita
  3. Henning May & Juju – Vermissen
  4. Capital Bra & Samra – Lila
  5. Ed Sheeran & Justin Bieber – I Don't Care
  6. Capital Bra & Summer Cam – Diamonds
  7. Goodboys & Meduza – Piece of Your Heart
  8. Billy Ray Cyrus & Lil Nas X – Old Town Road (Remix)
  9. Luciano – La Haine
  10. Billie Eilish – bad guy

Wusstest du schon?

Der Kanadier Drake ist bei weitem der meistgestreamte Musiker auf Spotify. Mit mehr als 12,5 Milliarden Streams sichert er sich den ersten Platz vor dem Briten Ed Sheeran und Teenie-Schwarm Justin Bieber.

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


zurück
29.08.19 13:34