BuchcoverRaveOn
Culture

Ist RAVE ON die neue elektronische Musik-Bibel?

Ist RAVE ON die neue elektronische Musik-Bibel?

Wusstest du schon?!

Matthew Collin ist nicht nur Autor, sondern konnte auch als Journalist einige Erfahrungen bei bekannten Agenturen sammeln. Er arbeitete unter Anderem als Auslandskorrespondent für BBC, Al Jazeera und Agence France-Presse. Nebenbei schrieb er auch für weltbekannte Magazine wie The Guardian und The Observer.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


„RAVE ON. Global Adventures in Electronic Dance Music“ entführt euch in die Welten der elektronischen Musik von Shanghai bis nach Berlin und wurde von niemand Geringerem als Matthew Collin verfasst – einem echten Connaisseur der Szene. Was die Lektüre zu bieten hat und warum Ihr das Buch lesen solltet, das erfahrt Ihr nachstehend!

RAVE ON wagt den EDM-Rundumschlag

Matthew Collin, der übrigens auch Altered State (1997), ein Buch über die Acid House- und Extasy-Kultur in Großbritannien verfasst hat, legt jetzt mit RAVE ON noch eine Schippe drauf. Warum? Das Werk ist eine ganzheitliche Zusammenschau elektronischer Musikszenen aus aller Welt und versucht separat die Evolution dieses boomenden Musikgenres aufzugreifen. Des Weiteren stellt der Autor gekonnt den Aufstieg der Elektro-Musik-Subkultur zu einer millionenschweren Musikindustrie in Frage. Wird der Elektro-Hype wohl anhalten oder sogar noch weitere Generationen beeinflussen?

Jetset-Lifestyle für ein Buch

Wer nun angenommen hat, dass Matthew Collin sich seine Gedanken zu EDM, Techno und Co. einfach nur von der Seele geschrieben hat, der liegt falsch. Der Autor reiste nämlich für das Buch nach Ibiza, Las Vegas und auch nach Shanghai, Israel und Südafrika, um die dortigen Psytrance- und Deep House-Kulturen zu untersuchen. Aber auch Musik-Stützpunkte wie Berlin mit seiner Techno-Szene oder auch New York und Detroit finden Erwähnung und werden miteinander verglichen.

Wo ist das Buch erhältlich?

Wessen Neugier nun geweckt wurde, der kann das Buch bei Amazon für etwa 15 Euro kaufen – allerdings auf Englisch. Bis dahin liebe LeserInnen: RAVE ON und viel Spaß beim Sehen der Doku über die Entwicklung der Technoszene in Berlin!

Wusstest du schon?!

Matthew Collin ist nicht nur Autor, sondern konnte auch als Journalist einige Erfahrungen bei bekannten Agenturen sammeln. Er arbeitete unter Anderem als Auslandskorrespondent für BBC, Al Jazeera und Agence France-Presse. Nebenbei schrieb er auch für weltbekannte Magazine wie The Guardian und The Observer.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
19.01.18 19:00