„Blah Blah Blah“: Armin van Buurens Mega-Hit bekommt Techno-Remix

„Blah Blah Blah“: Armin van Buurens Mega-Hit bekommt Techno-Remix

Armin van Buuren, eine Legende der Trance-Musik, überrascht mit einem neuen Genre-Schwenk: einem Techno-Edit seiner ikonischen Single „Blah Blah Blah“. Wie das Ganze klingt und wer anscheinend dahintersteckt, verraten wir euch im Artikel.

Steckt Lilly Palmer hinter dem Remix von „Blah Blah Blah“?

Armin van Buuren ist bekannt für seine langjährige Karriere und sein Engagement für die elektronische Tanzmusikszene. Seit über zwei Jahrzehnten begeistert er sein Publikum mit herausragenden Produktionen und energiegeladenen Live-Auftritten. Doch der Niederländer ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Im Jahr 2024 hat er bereits neue Musik veröffentlicht, darunter sein neuntes Studioalbum „Breathe In“, das im Januar das Licht der Welt erblickte. Bei seinem Auftritt auf dem Ultra Music Festival 2024 in Miami überraschte er zudem nicht nur mit einer legendären Kollaboration mit Rockstar Jon Bon Jovi, sondern spielte auch einen Techno-Remix seiner bekannten Single „Blah Blah Blah“.

Nun stellt sich die Frage: Wer steckt hinter dem Remix? Techno-Virtuosin Lilly Palmer kommentierte den Beitrag mit auffallenden Emojis – steckt sie etwa dahinter? Es würde zumindest passen. Erst vor wenigen Wochen war die Deutsche zu Gast bei Armin van Buurens Radioshow A State of Trance.

Blah Blah Blah Armin van Buuren

Bestätigt wurde das Ganze jedoch bisher nicht. Ebenfalls unbekannt ist das Release-Datum des neuen Remixes. Sobald der Remix aber veröffentlicht wird, findet ihr ihn in unserer Playlist mit den neuesten Releases.

Fotocredit: Rudgr


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de