Galantis enthüllt emotionales viertes Album „Rx“

Galantis enthüllt emotionales viertes Album „Rx“

Mit Spannung erwartet, kündigt Galantis sein viertes Studioalbum „Rx“ an, das am 17. Mai 2024 veröffentlicht wird. Das Album verspricht eine tiefgehende musikalische Reise, die die persönlichen Kämpfe und Triumphe des Produzenten Christian Karlsson einfängt.

Galantis kündigt neues Album „Rx“ an

Das Galantis-Album, das von Karlsson als sein „bisher gefühlvollstes Werk“ beschrieben wird, setzt die Themen des persönlichen Kampfes fort, die bereits auf dem 2015 veröffentlichten Album „Pharmacy“ behandelt wurden.

„Pharmacy war, als ich wusste, dass ich neurodivergent bin, und ich wusste, dass das Studio wie eine Apotheke für mich war. Ich war der Patient“, offenbart Karlsson. „Bei Rx habe ich Medikamente gefunden. Für mich war das der Schlüssel, aber natürlich geht jeder seinen eigenen Weg.“

Das Album erkundet Karlssons öffentliche Reise in Sachen psychische Gesundheit, von der jahrelangen inneren Qual bis hin zur offiziellen ADHS-Diagnose und medizinischen Behandlung. Mit 14 Tracks, darunter bereits veröffentlichte Singles wie „Koala“, „Lighter“ mit David Guetta und 5 Seconds of Summer sowie das bewegende „BANG BANG! (My Neurodivergent Anthem)“, bietet „Rx“ einen introspektiven Blick auf Karlssons persönliche Entwicklung.

Vorfreude auf „Rx“ und die neue Single „Dust“

Die Vorfreude steigt mit der vor Kurzem veröffentlichten siebten Single „Dust“, die mit ihrem mitreißenden Sound die typische Galantis-Euphorie einfängt. Hier könnt ihr euch jetzt „Rx“ bereits vorbestellen und pre-saven, oder auch in alle bisher veröffentlichten Album-Singles hineinhören:

Fotocredit: Rukes


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de