Das Set zum Sonntag: Mike Williams On Air feiert Jubiläum

Das Set zum Sonntag: Mike Williams On Air feiert Jubiläum

Mike Williams ist seit Jahren fester Bestandteil in der elektronischen Musikwelt. Sein erfrischender Sound füllt jede Tanzfläche und ist eine Bereicherung für die Festivals. Auch seine Radioshow „On Track“ bringt wöchentlich die neueste Musik zu euch nach Hause und hat kürzlich mit einem Live-Special Jubiläum gefeiert.

Mike Williams On Air 300 mit Special-Liveset

Im Alter von vier Jahren begann Mike Williams Klavier zu spielen. Mit zwölf fing er mit dem Produzieren an und seine Debüt-Single „Konnichiwa“ veröffentlichte er Anfang 2015 mit 18 Jahren. Den musikalischen Durchbruch erzielte der Niederländer dann 2016, als er auf Tiëstos Label Musical Freedom seine Single „Sweet & Sour“ veröffentlichte. Die beiden Musiker lernten sich zuvor beim Amsterdam Dance Event kennen.

Es folgten weitere Tracks wie „Groovy George“, „I Want You“ mit Tiësto oder auch „Take Me Down“, Mike Williams‘ Debüt auf Spinnin‘ Records. Ersten kommerziellen Erfolg erzielte der DJ und Produzent Mitte 2017, als er zusammen mit Felix Jaehn die Nummer „Feel Good“ releaste. Mittlerweile zählt der Song über 150 Millionen Streams auf Spotify und in Deutschlands gabs sogar Gold. Seitdem ist Mike Williams auch Dauergast auf den größten Festivals der Welt, arbeitete mit weiteren EDM-Größen wie Hardwell zusammen und produzierte Remixe für Alesso, Galantis, Illenium oder Topic.

Einige davon gabs auch bei Mike Williams‘ On Track Radio-Jubiläum zu hören. Die Show existiert seit Anfang 2017 und vor kurzem feierte der Niederländer die 300. Episode mit einem Liveset. Die Show begann mit einer brandneuen ID, gefolgt von der bisher nicht veröffentlichten Nummer „When The Sun Is Gone“. Es folgte Musik von Tiësto, KURA, Oomloud, MEDUZA, David Guetta, DubVision oder auch KC Lights sowie eigene Songs von Mike Williams wie seine neueste Nummer „Ambush“ mit Robbie Mendez, „You’re The Future“, „Supernova“, „Best Part Missing“ oder auch „Closing Time“, das den Schluss des Sets markierte.

Wer Mike Williams live erleben möchte, sollte seine Party beim Amsterdam Dance Event nicht verpassen. Mike Williams Presents Storylines findet statt am Freitag, 21. Oktober. Es gibt noch ein paar wenige Tickets.

Fotocredit: Rudgr

DJ Mag Top 100 DJs

2017 schaffte es Mike Williams zum ersten Mal unter die DJ Mag Top 100 DJs. Seitdem verweilt er dort Jahr für Jahr und platzierte sich 2021 auf Position 70.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff