Armin van Buuren im A State Of Trance Studio
News

Armin van Buuren präsentiert unglaublichen ASOT Year Mix

Armin van Buuren präsentiert unglaublichen ASOT Year Mix

Schon gewusst?

Jeden Donnerstagabend gibt es den A State Of Trance-Sound in der gleichnamigen Radioshow zu hören. Seit fast 900 Episoden spielt dort Armin van Buuren zusammen mit Ruben de Ronde die besten und neuesten Trance-Tracks. Einfach unglaublich, dass es die Show schon seit mehr als 17 Jahren gibt!

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


Zum fünfzehnten Mal präsentiert Armin van Buuren in seinem A State Of Trance Year Mix die besten und beliebtesten Tracks des Jahres. Für jeden Trance-Fan ist das definitiv ein Muss, denn mehr als 100 Tracks haben es in den fulminanten Mix geschafft. Wer also noch einmal das Trance-Jahr 2018 Revue passieren lassen möchte, ist hier genau richtig.

Armin van Buuren und seine Fans haben entschieden

Es ist gar nicht so einfach, das Beste aus einem Jahr kompakt zusammenzufassen. Deswegen macht das DJ-Ikone Armin van Buuren einfach zusammen mit seinen Fans. Jedes Jahr können seine Anhänger beim A State Of Trance-Voting für ihre Top-Tracks abstimmen. Und mithilfe des Zwischenstandes und den persönlichen Favoriten von Armin van Buuren kommt am Ende ein zweistündiger Mix aus mehr als 100 Tracks zu Stande.

Mehr als 15.000 Fans hatten zu dem Zeitpunkt übrigens schon abgestimmt und wie das alles dann zu einem großen Mix wird, hat Armin van Buuren in seinem Vlog erklärt.

Die besten Trance-Songs des Jahres

Schon zum fünfzehnten Mal in Folge gibt es dieses Jahr den ASOT Year Mix. Darauf zu finden sind wie immer die renommiertesten Trance-Künstler. Unter anderem Above & Beyond, Cosmic Gate, Estiva, Fatum, Luke Bond, Mark Sixma, NWYR, Paul van Dyk und viele, wirklich viele mehr.

Tracks wie „Blah Blah Blah“, „Ready To Rave“, „Whiplash“, „Seventh Heaven“, „Red Rocks“, „Dragon“ oder auch „Zombie“ wurden dieses Jahr auf den größten Festivals der Welt gespielt und sind selbstverständlich auch im Year Mix zu hören.

A State Of Trance Year Mix Cover
Bild: Cover des ASOT Year Mixes

Wie ihr seht, ist der A State Of Trance Year Mix wirklich etwas Besonderes. Viel Arbeit und Zeit stecken darin, um den Fans ein atemberaubendes Jahr unvergesslich zu machen. Und auch, um ihnen etwas zurückzugeben. Denn ohne die Fans, wäre das alles gar nicht möglich.

Ab Freitag, 14. Dezember ist der Year Mix übrigens erhältlich. Ihr könnt das Ganze streamen, runterladen oder auch als CD bestellen, wie es euch am besten gefällt. Folgt einfach dem Link und wählt euren Favoriten aus. Dort findet ihr dann auch die gesamte Tracklist.

Und nicht vergessen: Ende des Jahres wird der Mix auch in Armin van Buurens A State Of Trance-Radioshow zu hören und vor allem zu sehen sein. Denn dann gibt’s den aus seinem Studio in Amsterdam.

Fotocredits/Credit: Armin van Buuren, A State Of Trance

Schon gewusst?

Jeden Donnerstagabend gibt es den A State Of Trance-Sound in der gleichnamigen Radioshow zu hören. Seit fast 900 Episoden spielt dort Armin van Buuren zusammen mit Ruben de Ronde die besten und neuesten Trance-Tracks. Einfach unglaublich, dass es die Show schon seit mehr als 17 Jahren gibt!

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
14.12.18 07:31