A State of Trance 2024: Das sind die ersten Namen im Line-up

A State of Trance 2024: Das sind die ersten Namen im Line-up

Vor wenigen Monaten wurde bekannt gegeben, dass A State of Trance im Jahr 2024 die bisherige Location in Utrecht verlassen und zum ersten Mal in Rotterdam stattfinden wird. Jetzt wurden die ersten Namen aus dem Line-up veröffentlicht – freut euch auf Cosmic Gate, HI-LO, Maddix, MORTEN, NWYR und selbstverständlich Armin van Buuren!

Diese Künstler begrüßt A State of Trance

A State of Trance, das kultige, von Armin van Buuren kuratierte Event, hat die ersten Künstler für die mit Spannung erwartete Ausgabe 2024 in seiner neuen Wahlheimat Rotterdam veröffentlicht. Cosmic Gate, Ferry Corsten, HI-LO, John O’Callaghan, Laura van Dam, Maddix und MORTEN zu den ersten Acts, die bekannt gegeben wurden. A State of Trance 2024 markiert auch die Rückkehr von NWYR nach einer fünfjährigen Pause. Bei der Eröffnungsveranstaltung in Rotterdam wird selbstverständlich auch Armin van Buuren an beiden Tagen auftreten und dabei jeweils ein einzigartiges Set voller Überraschungen bieten.

Mit der Ankündigung von Phase 1 des Line-ups begrüßt A State of Trance viele seiner Fan-Lieblinge zurück, die das Event über die Jahre geprägt haben. Die Fans sollten in den nächsten Wochen auf den ASOT-Kanälen die Augen offenhalten, wenn der Rest des Programms Schritt für Schritt enthüllt wird: Es erwarten sie A State of Trance-Debütanten, exklusive Back-to-Back-Sets und ein ganz neues Programm am Tag.

Zusätzlich zum Wechsel des Veranstaltungsortes wird A State of Trance nämlich zu einem zweitägigen Event mit einem umfangreichen Tagesprogramm erweitert, das die beiden Nächte des Indoor-Festivals ergänzt. Die Besucher können tagsüber an Masterclasses, Panels, Meet & Greets mit Künstlern, Pre-Parties und vielen anderen Aktivitäten im und um das A State of Trance Hotel teilnehmen, das als zentraler Knotenpunkt des Wochenendes dienen wird.

Fotocredit: A State Of Trance

ASOT Hotel

Um ein unvergleichliches Erlebnis zu gewährleisten, stellt A State of Trance das A State of Trance Hotel vor, das für das gesamte Wochenende das Room Mate Bruno Hotel übernimmt. Dieses exklusive Hotel wird viele der Tagesaktivitäten beherbergen und ist somit der offizielle Mittelpunkt der Veranstaltung. Nach einer Nacht voller Trance-Musik können sich die Teilnehmer in das A State of Trance Hotel zurückziehen und so die perfekte Harmonie zwischen Musik und Entspannung schaffen. Begrenzte Pakete für das A State of Trance Hotel sind noch verfügbar. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter festival.astateoftrance.com.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de