Ushuaïa & Hï Ibiza kündigen gemeinsame Opening-Party 2023 an

Ushuaïa & Hï Ibiza kündigen gemeinsame Opening-Party 2023 an

Der Sommer 2022 ist für das Hï Ibiza und das Ushuaïa phänomenal gewesen. Beide Clubs sind in den Top 6 des DJ Mag Top 100 Clubs Voting gelandet und haben legendäre Partys gefeiert. Nun haben die zwei ikonischen Veranstaltungsstätten das Datum ihrer gemeinsamen Eröffnungsparty „The Signal“ bekanntgegeben.

„The Signal“ im Ushuaïa und Hï Ibiza

Das Ushuaïa und das Hï auf Ibiza haben zwar ihre Türen für 2022 geschlossen, aber Fans elektronischer Musik auf der ganzen Welt berichten von einem mysteriösen Signal, das von der Insel Ibiza ausgeht. Es soll die Liebhaber elektronischer Musik rund um den Globus in einen Tanzrausch versetzen.

„The Signal“ findet am 29. April 2023 statt und ist die Eröffnungsparty dieser zwei legendären Clubs. Nach einem phänomenalen Sommer, in dem das Hï Ibiza erstmals auf Platz 1 des DJ Mag Top 100 Clubs Votings kletterte und sich das Ushuaïa zum achten Mal in Folge in den Top 10 platzierte und beide Clubs legendäre Shows boten, sehnen sich viele schon nach dem nächsten Sommer auf Ibiza.

Tickets für „The Signal“ sind in Kürze erhältlich und ab sofort könnt ihr euch unter ibiziaopenings.com für den Pre-Sale registrieren.

Fotocredit: Ushuaïa Ibiza

Highlights

Mehr als 120 Events mit über 400 der besten DJs der Welt, darunter Armin van Buuren, Black Coffee, Charlotte de Witte, David Guetta, Honey Dijon, Idris Elba, Peggy Gou, Tale Of Us und The Martinez Brothers, fanden 2022 im Hï Ibiza statt. Im Ushuaïa Ibiza traten wöchentlich unter anderem ANTS, Calvin Harris, David Guettas „F*** Me I'm Famous!“ und Martin Garrix auf. Außerdem durften sich die Musikfans dort auf einmalige, exklusive Auftritte von Künstlern wie Eric Prydz und der Swedish House Mafia sowie auf besondere Überraschungsgäste wie Ed Sheeran, Bebe Rexha und Nicole Scherzinger freuen.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de