Ultra Mainstage
News

UMF 2020: Resistance Island kommt in den Bayfront Park

UMF 2020: Resistance Island kommt in den Bayfront Park

Wusstest du schon?

Das Ultra Music Festival ist ein echter Big-Player im Festival-Business. Mittlerweile haben die Veranstalter mehr als 30 verschiedene Events auf insgesamt sechs Kontinenten. Lediglich in der Antarktis konnten die Organisatoren ihre Fußstapfen noch nicht hinterlassen.

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


Dieses Jahr fand das Ultra Music Festival das erste und einzige Mal auf Virginia Key statt. Während das Hauptgelände mit Problemen zu kämpfen hatte, konnte das über zwei Kilometer entfernte Resistance Island bei den Besuchern punkten. Kein Wunder also, dass es auch 2020 fortgeführt wird und ein eigenes Areal erhält.

Eine Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde

Im vergangenen Jahr wurde das UMF in Miami zum ersten Mal in zwei Teile geteilt. Während auf dem Hauptgelände die Radio-, Worldwide-, Live- und Mainstage zu finden war, wurden auf Resistance Island die Underground-Sounds aufgetischt. Hier gabs von deepen Tunes über Tech House bis hin zu Techno alles, was das Herz begehrt. Und trotz der mehr als 20 Minuten Fußweg zwischen den beiden Bereichen, sorgte die Resistance-Area für durchweg positive Resonanz.

Somit war für die Veranstalter fast schon klar, dass dieses Erfolgsprojekt in die nächste Runde gehen muss. Auch wenn der neue bzw. alte Veranstaltungsort im Bayfront Park wesentlich kleiner ist, klingt das Resistance-Projekt für das kommende Jahr vielversprechend.

Von der Insel in die Bucht!

Für alle Techno-Freunde unter euch wird es jetzt spannend. Das neue Resistance-Gelände bekommt eine grundlegende Umstrukturierung und wird in Zukunft „The Cove“, auf Deutsch „kleine Bucht“, heißen. Grund dafür ist folgender: „The Cove“ wird seinen Standort an der einzigartigen Uferpromenade östlich des Biscayne Boulevards bekommen. Im Herzen von Miami und unter paradiesischen Palmen werden dann Weltstar-DJs wie zum Beispiel Adam Beyer, Carl Cox, Charlotte De Witte, Richie Hawtin, Sven Väth und Tale Of Us auftreten.

Selbstverständlich können sich alle Besucher wieder auf spektakuläre und einzigartige Kunstinstallationen freuen. Wie das Ganze dann aber genau aussehen wird, bleibt vorerst unbekannt. Schließlich ist das erst der Anfang von etwas ganz Großem!

Credits: Resistance, Ultra Music Festival

Wusstest du schon?

Das Ultra Music Festival ist ein echter Big-Player im Festival-Business. Mittlerweile haben die Veranstalter mehr als 30 verschiedene Events auf insgesamt sechs Kontinenten. Lediglich in der Antarktis konnten die Organisatoren ihre Fußstapfen noch nicht hinterlassen.

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


zurück
11.10.19 14:38