Ultra Miami
News

Ultra Music Festival 2019 Tag 2: Livestream – Infos, Playtimes & Artists

Ultra Music Festival 2019 Tag 2: Livestream – Infos, Playtimes & Artists

Schon gewusst?

Alle guten Dinge sind fünf! Tatsächlich ist der heutige Auftritt vom 22-jährigen Martin Garrix sein fünfter in der UMF-Geschichte. Nachdem er letztes Jahr aus unbekannten Gründen nicht im Line-Up des Ultras auftauchte, wird er heute das Closing auf der Mainstage übernehmen.

Jule

Jule

Autorin

 

M:[email protected]


Mit dem Ultra Music Festival in Miami startet endlich offiziell die Festivalsaison 2019! Egal, ob vor Ort oder vor dem Laptop zuhause - es wird garantiert ein gigantisches musikalisches Spektakel! Für alle, die nicht live dabei sein können, haben wir alle Informationen zum Livestream am zweiten Festivaltag.

Livestream-Party bis tief in die Nacht

Da Miami fünf Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeit liegt, heißt es für alle deutschen UMF-Fans: Lange wachbleiben! Also Energy Drink, Chips (und Kuscheldecke) raus und Laptop an!

Der Livestream beginnt auch heute um 22.00 Uhr und endet um 07.00 Uhr morgens. Das hört sich zwar hart an, aber nach all dem, was am ersten Tag schief gelaufen ist, ist der Livestream vielleicht die beste Art das Geschehen auf Virginia Key zu verfolgen! Hier könnt ihr das Event aus Miami am zweiten Tag live streamen:

Außerdem hat die Resistance Stage by Carl Cox in der Megastructre ihren eigenen Livestream. Diesen findet ihr hier:

Livestream Schedule – Samstag

Livestream Mainstage, Live Arena, Resistance Stage:

UMF Livestream Tag 2

In mitteleuropäischer Zeit:

22.00 Uhr: Opening Show

22.05 Uhr: Mykris

22.20 Uhr: Cash Cash

23.00 Uhr: Danny Tenaglia

23.10 Uhr: NGHTMRE + Slander present Gud Vibrations

00.10 Uhr: G Jones

00.30 Uhr: Hot Since 82

00.45 Uhr: Tchami

01.50 Uhr: Gigantic NGHTMRE

02.05 Uhr: The Martinez Brothers

02.20 Uhr: Armin van Buuren

03.50 Uhr: Jamie Jones B2B Joseph Capriati

04.00 Uhr: Illenium

04.55 Uhr: Zedd

05.30 Uhr: Martin Garrix

07.00 Uhr: Deadmau5

Livestream Resistance Stage (mitteleuropäische Zeit):

22.00 Uhr: Danny Tenaglia

23.30 Uhr: Hot Since 82

01.00 Uhr: The Martinez Brothers

03.00 UhrJamie Jones B2B Joseph Capriati

05.00 Uhr: Carl Cox B2B Marco Carola

DJ #1 als großes Mainstage-Highlight

Auch der heutige Timetable hat es mächtig in sich, denn es erwarten uns wieder tonnenweise Hochkaräter der EDM-Szene. Um 21:00 Uhr unserer Ortszeit wird kein Geringerer als Salvatore Ganacci sein verrücktes Set auf dem Ultra zum Besten geben – leider noch bevor der Livestream startet.  Alle Trap-Fans können sich ab 23:10 Uhr auf NGHTMRE und Slander freuen. Im Anschluss folgen weitere Highlight-Auftritte von Tchami und dem "King of Trance" Armin van Buuren.

Für das Ende auf der Mainstage sind am zweiten Festivaltag Zedd und der dreifache Sieger des DJ Mag-Votings Martin Garrix verantwortlich. Wenn das mal kein Festakt wird!

Auf den Resistance Stages stehen heute unter anderem Camelphat B2B Solardo, Marcel Dettmann, Richie Hawtin und Dubfire auf dem Programm. Selbstverständlich wird auch Carl Cox ein weiteres Mal zu sehen sein, diesmal jedoch zusammen mit einem noch unbekannten B2B-Partner.

Fotocredits: Ultra Music Festival

Schon gewusst?

Alle guten Dinge sind fünf! Tatsächlich ist der heutige Auftritt vom 22-jährigen Martin Garrix sein fünfter in der UMF-Geschichte. Nachdem er letztes Jahr aus unbekannten Gründen nicht im Line-Up des Ultras auftauchte, wird er heute das Closing auf der Mainstage übernehmen.

Jule

Jule

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
30.03.19 18:27