Ultra Mainstage
Festivals

Ultra meets Hardstyle: Dirty Workz hostet erste Hardstyle-Stage

Ultra meets Hardstyle: Dirty Workz hostet erste Hardstyle-Stage

Schon gewusst?

Erstmalig fand das Ultra Music Festival 1999 in South Beach, Miami statt. Nur wenige Jahre später wechselte das Mega-Event an den weltberühmten Bayfront Park, wo 2005 bereits 45.000 Menschen dem Festival einen Besuch abstatteten. 2019 waren es unglaubliche 170.000 Festivalbesucher.

Priscilla Armann

Priscilla Armann

Author

 

M:priscilla@djmag.de


Das belgische Musiklabel Dirty Workz wird beim diesjährigen Ultra Music Festival in Miami die erste Hardstyle-Bühne überhaupt hosten. Auflegen werden unter anderem Label-Gründer Coone, Da Tweekaz, Sub Zero Project und Darren Styles.

15 Jahre Hardstyle mit Dirty Workz

Das Musiklabel Dirty Workz feiert 15 Jahre Hardstyle und geht mit seinen Künstlern auf Welttournee. Die Tournee startet auf einem der bekanntesten Festivals der Welt. Zum ersten Mal wird das Ultra Miami einen ganzen Tag und eine ganze Bühne dem Hardstyle widmen. 

Das Label freut sich sehr über diese Premiere:

„We’re beyond proud to announce that we’ll be bringing HARDSTYLE to Ultra Music Festival Miami 2022!“

Hardstyle-Stage beim Ultra Miami 2022

Als eines der führenden Hardstyle-Labels ist Dirty Workzfür seinen außergewöhnlichen und vielfältigen Sound bekannt. Diesen Sound wird das Label mit seinen Künstlern auch auf die Bühne des UMF bringen.

Auf der Hardstyle-Stage werden Pulsatorz, Darksiderz, Lil Texas, Audiofreq, Darren Styles, Ben Nicky, Sub Zero Project, Coone, Da Tweekaz und Gammer auflegen. Auch für die Musiker des Labels ist der Auftritt auf dem UMF etwas Besonderes:

„Kicking off the world tour at Ultra Miami is just unreal. In general, it’s such an honor to make our debut at this iconic festival. But celebrating 15 years of the label by hosting our own stage at Ultra Miami is something else! A great honor and everyone is stoked to play there. The line-up is massive, so the hard dance lovers of Ultra are in for a treat!“

Dirty Workz übernimmt am 27. März die UMF Radio Stage und verwandelt sie in eine Hardstyle-Bühne. 

Fotocredit: Rudgr

Schon gewusst?

Erstmalig fand das Ultra Music Festival 1999 in South Beach, Miami statt. Nur wenige Jahre später wechselte das Mega-Event an den weltberühmten Bayfront Park, wo 2005 bereits 45.000 Menschen dem Festival einen Besuch abstatteten. 2019 waren es unglaubliche 170.000 Festivalbesucher.

Priscilla Armann

Priscilla Armann

Author

 

M:priscilla@djmag.de


zurück
24.03.22 19:19