Trennung nach 8 Jahren: Moksi ist nur noch solo unterwegs

Trennung nach 8 Jahren: Moksi ist nur noch solo unterwegs

Diego Stijnen von Moksi verlässt das Duo nach acht Jahren des internationalen Erfolgs. In einer herzlichen Nachricht an seine Fans hat der Künstler mitgeteilt, dass er die Zeit mit seinem Partner sehr genossen hat und nun solo seine Karriere fortsetzen wird. Samir Ait Moh macht allein unter dem Namen Moksi weiter.

Moksi: Diego Stijnen und Samir Ait Moh gehen getrennte Wege

Jahrelang versorgten uns Moksi mit fetten und vor allem basslastigen Sounds. Unvergessen sind etwa ihre Collabs mit DJ Snake („Pigalle“), Wiwek („Masta“), Chocolate Puma („Hippo“) oder Hardwell („Powermove“). Doch auch solo oder als Remixer begeisterten die Niederländer immer wieder. Ihre „Switch Ups“ sind fast schon legendär und fehlten in den vergangenen Jahren auf keinem Festival.

Nun gabs am Montag die Schock-Nachricht für alle Moksi-Fans: Diego Stijnen verlässt das Duo nach acht Jahren. In einer emotionalen Nachricht schrieb er, dass er die Zeit mit seinem Kollegen Samir Ait Moh sehr genossen hat und jetzt als Solo-MC und -Produzent weitermachen möchte. Er dankte seinem ehemaligen Produktionspartner und seinen Fans und versicherte ihnen, dass Samir Ait Moh das Projekt Moksi fortführen wird.

„Schweren Herzens habe ich beschlossen, dass es für mich an der Zeit ist, Moksi zu verlassen. Ich habe mein ganzes Leben dem Ziel gewidmet, der beste MC zu sein, der ich sein kann, und das hat mir so viele tolle Dinge gebracht. Ich habe dadurch die Welt gesehen und bin persönlich als Mensch so sehr gewachsen. Ich bin so stolz auf alles, was ich euch geben durfte, und dankbar für alles, was ihr mir gegeben habt. Und dafür möchte ich euch DANKE sagen.“

Hier das komplette Statement:

Unter dem Namen SUMMUM begibt sich Diego Stijnen ab sofort auf eine neue musikalische Reise. Wie das klingt, könnt ihr auch schon hören – der erste Track „A2“ wurde bereits veröffentlicht.

Fotocredit: Moksi

Schon gewusst?

Die beiden Musiker haben sich auf einer Hausparty kennengelernt. 2015 haben sie ihre erste EP „Brace Yourself“ auf dem Label Barong Family veröffentlicht und so begann die Erfolgsgeschichte von Samir und Diego.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de