Tomorrowland Line-up 2024: Mehr als 400 Künstler sind dabei

Tomorrowland Line-up 2024: Mehr als 400 Künstler sind dabei

Nachdem bereits die Stage Hosts und ein paar wenige Namen aus dem Tomorrowland Line-up 2024 bekannt gegeben wurden, gibt es jetzt das vollständige Künstleraufgebot für das elektronische Mega-Event. Freut euch auf David Guetta, Hardwell, die Swedish House Mafia und viele mehr.

Das ist das Tomorrowland Line-up 2024

Das Tomorrowland gehört zu den berühmtesten Festivals der Welt und heißt jedes Jahr die angesagtesten EDM-Künstler der Welt willkommen – so auch 2024. Zu den größten Überraschungen im Line-up zählen die Swedish House Mafia, die nach zwölf Jahren wieder ihr Comeback feiern werden. Aber auch David Guetta wird nach jahrelanger Abstinenz wieder in Belgien auf dem TML am Start sein.

Weitere bekannte Namen auf dem Tomorrowland Line-up 2024 sind unter anderem ACRAZE, Adam Beyer, Adriatique, Afrojack, Agents Of Time, Alesso, Alok, Amber Broos, Amelie Lens, Amémé, Andromedik, ANNA, Antdot, Anyma, Argy, Armin van Buuren, A-Trak B2B The Magician, Bassjackers, Bhaskar, Bonobo, Boris Brejcha, Chris Avantgarde, Dannic, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Dixon, Dom Dolla, Don Diablo, DVBBS, Elderbrook, Felix Jaehn, Ferreck Dawn, Fideles, Four Tet, Goodboys, Hardwell, Hugel, Indira Paganotto, Jay Hardway, Joel Corry, John Newman, Joris Voorn B2B Yotto, Keinemusik, Kevin de Vries, Kölsch, Konstantin Sibold, Koven, Kungs, Like Mike, Lost Frequencies, Lucas & Steve, MANDY, Marlon Hoffstadt, Mathame, MATTN, Mau P, Meduza, Mike Williams, Mind Against, Miss Monique, MORTEN, MRAK, NERVO, Netsky, Nicky Romero, Otto Knows, Oliver Heldens, Öwnboss, Pretty Pink, Purple Disco Machine, R3HAB, REZZMAU5, Sam Feldt, Salvatore Ganacci, Sara Landry, Sebastian Ingrosso, Solomun, Steve Angello, Sub Focus, Sub Zero Project, Sunnery James & Ryan Marciano, Tale Of Us, Tchami B2B Malaa, The Blessed Madonna, Third Party, Tiësto, Timmy Trumpet, Topic, Vini Vici, Vintage Culture, WhoMadeWho, W&W, Yves V und viele mehr.

Hier das gesamte Tomorrowland Line-up 2024:

Tomorrowland Line-up 2024

Zusammenfassend kann gesagt werden: Das Tomorrowland Festival feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einem beeindruckenden Line-up. Highlights sind die Rückkehr der Swedish House Mafia und David Guettas Auftritt. Die brandneue CORE-Stage präsentiert Bonobo B2B Dixon, während Amelie Lens’ EXHALE-Label die Atmosphere-Stage rockt. Belgische Talente wie Amber Broos, Andromedik und Samm erhalten ebenfalls Bühnenzeit.

Dimitri Vegas & Like Mike hosten ihre Smash The House Stage und schließen das Mainstage-Jubiläum mit 3 Are Legend ab. Auch DJ ROOP aus Kolkata reist für seinen Rise-Stage-Auftritt nach Belgien. Das Line-up umfasst zudem Hard Techno, ein einzigartiges B2B-Set von Solomun und Four Tet, sowie Auftritte von Eliza Rose und REZZMAU5. Anyma wird zudem sein Mainstage-Debüt geben, genauso wie Hard-Dance-Künstlerin MANDY. Zudem ist das Berliner Kollektiv Keinemusik zum ersten Mal auf dem Tomorrowland dabei.

Das Tomorrowland 2024 verspricht alsoein unvergessliches Jubiläum für elektronische Musikfans weltweit. Stattfinden wird das Ganze vom 19. bis zum 21. Juli sowie vom 26. Juli bis zum 28. Juli 2024.

Der weltweite Ticket Pre-Sale starte am 27. Januar um 17 Uhr, der weltweite Ticket Sale am 3. Februar um 17 Uhr.

Fotocredit: Tomorrowland


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff