Tomorrowland Brasil kündigt weitere Künstler für Comeback an

Tomorrowland Brasil kündigt weitere Künstler für Comeback an

Nachdem vor wenigen Wochen die ersten Künstler für das Tomorrowland Brasil Comeback angekündigt wurden, geht es nun mit der zweiten Line-up-Phase weiter. So sind im Oktober in Brasilien unter anderem Âme, ANNA, Deorro, Gordo, Kölsch, Miss Monique und Vintage Culture dabei.

Tomorrowland Brasil 2023: 2. Line-up-Phase enthüllt

In weniger als fünf Monaten, genauer gesagt vom 12. bis zum 14. Oktober, findet das Tomorrowland in Brasilien statt und einige der angesagtesten Artists der Welt, wie Afrojack, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Martin Garrix und Tiësto, wurden bereits vor wenigen Wochen angekündigt.

In der zweiten Line-up-Phase, die jüngst veröffentlicht wurde, befinden sich nun 40 weitere Acts. Besucher können sich auf Âme, ANNA, Deorro, GORDO, Henri PFR, Ida Engberg, Indira Paganotto, Joris Voorn, Kölsch, Korolova, Layla Benitez, Mind Against, Miss Monique, Patrick Mason, Sofia Kourtesis, Vintage Culture und viele mehr freuen.

Tomorrowland Brasil: Ein magisches Fest der Liebe und Einheit im Parque Maeda

Nachdem das Festival in Rekordzeit ausverkauft war, wird die mit Spannung erwartete Rückkehr von Tomorrowland nach Brasilien mehr als 180.000 People of Tomorrow aus 98 Ländern der Welt willkommen heißen, um an drei spektakulären Tagen im Oktober gemeinsam unter der brasilianischen Sonne zu feiern und zu tanzen.

Das Festival steht unter dem Motto „The Reflection of Love“ und symbolisiert die positive Energie, für die das Festival steht, wenn die ganze Welt zusammenkommt und sich durch die universelle Sprache der Musik vereint. Die faszinierende „The Reflection of Love“-Bühne wird ein neues Zuhause in Brasilien finden und die Magie der Liebe und Einheit aus aller Welt in die üppige und grüne Landschaft des Parque Maeda, etwa 90 Kilometer von São Paulo entfernt, bringen.

Die mythische und wunderschön gestaltete CORE-Bühne, eine der einzigartigsten Bühnen von Tomorrowland, wird ebenfalls auf dem magischen Gelände des Parque Maeda ihr Debüt geben und Auftritte der führenden Acts der House- und Techno-Szene inmitten der Natur und der tieferen Klänge bieten.

Fotocredit: Fille Roelants / Tomorrowland

Schon gewusst?

Bereits bei den ersten beiden triumphalen Ausgaben des Tomorrowland Brasil in den Jahren 2015 und 2016 wurde der atemberaubende Parque Maeda zum pulsierenden Herzstück des Festivals. Mehr als 150.000 feierwütige People of Tomorrow aus über 60 verschiedenen Ländern fanden hier zusammen, um unter der warmen brasilianischen Sonne zu den legendären Klängen der berühmten Tomorrowland Mainstages „Book of Wisdom“ und „The Key To Happiness“ zu tanzen.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de