Tomorrowland Around the World
News

Tomorrowland Around the World: Alle Infos & Timetable

Tomorrowland Around the World: Alle Infos & Timetable

Schon gewusst?

Katy Perry ist nicht die erste Pop-Sängerin, die auf dem Tomorrowland auftritt. Martin Garrix holte zum Beispiel schon Dua Lipa und Bebe Rexha auf seine STMPD-Stage – und zwar nicht als Gast bei seinem Set, sondern die beiden performten ihre eigenen Songs auf der Bühne.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Das erste virtuelle Tomorrowland beginnt. Schmeißt das Internet an, holt eure Flaggen raus und feiert was das Zeug hält! Freut euch auf Sets von Armin van Buuren, Martin Garrix, Steve Aoki und mehr. Was ihr sonst noch wissen müsst, wer wann auflegt und wie ihr den Stream schauen könnt, haben wir zusammengefasst.

Tomorrowland 2020: Kein kostenloser Livestream

In diesem Jahr läuft einiges anders beim Tomorrowland. Zum ersten Mal wird das Festival nur virtuell stattfinden. Um dabei zu sein, musste man Tickets kaufen und kann dann heute und morgen seine Lieblings-DJs sehen.

Solltet ihr euch Tickets geholt haben, loggt ihr euch einfach mit eurem Account auf tomorrowland.com ein und klickt anschließend auf „Enter Festival“. Nur noch Benutzernamen und Flagge auswählen und die Party kann starten.

Tomorrowland Screenshot Login

Um 16:00 Uhr öffnet das virtuelle Festival-Gelände. Ihr könnt zum Beispiel schon mal auf Erkundungstour gehen, bis um 18:00 die ersten DJs auflegen. Auf der Mainstage beginnt heute Oliver Heldens, gefolgt von Lost Frequencies, Nervo, Alan Walker, Afrojack, Katy Perry, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Armin van Buuren und Dimitri Vegas & Like Mike. Aber auch die anderen Stages können sich sehen lassen. Es gibt Techno, Hardstyle, Dubstep, House und mehr – und damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir hier den Timetable für euch:

Tomorrowland Around the World Timetable
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Diese Überraschungen bietet das Tomorrowland 2020

Tiësto wird an diesem Wochenende zum ersten Mal unter seinem Alias VER:WEST auftreten. Auf der Freedom Stage wird er euch dann mit Melodic House verwöhnen. Eine weitere Premiere ist der Auftritt von Popstar Katy Perry. Sie performt 15 Minuten auf der Mainstage. Aber auch der Schwede Eric Prydz hat eine Überraschung für seine Fans parat. Er präsentiert zum ersten Mal seine neue Show „[CELL.]“.

Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, sollte etwas Spannendes passieren. Und jetzt genießt das Festival!

Fotocredits: Tomorrowland

Schon gewusst?

Katy Perry ist nicht die erste Pop-Sängerin, die auf dem Tomorrowland auftritt. Martin Garrix holte zum Beispiel schon Dua Lipa und Bebe Rexha auf seine STMPD-Stage – und zwar nicht als Gast bei seinem Set, sondern die beiden performten ihre eigenen Songs auf der Bühne.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
25.07.20 15:57