Swedish House Mafia kündigt neue Single an – und releast sie doch nicht

Swedish House Mafia kündigt neue Single an – und releast sie doch nicht

Am vergangenen Freitag sollte die neue Single der Swedish House Mafia veröffentlicht werden. Der Teaser zu „Lioness“ wurde auch auf Social Media gepostet – ein neuer Song ist danach jedoch nicht releast worden. Am Montag haben sich die Schweden dann erst wieder zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass sie mit der Produktion nicht zufrieden gewesen sind.

Swedish House Mafia kündigt neuen Song „Lioness“ an

Die Swedish House Mafia überraschte die Fans am vergangenen Wochenende mit einer ausverkauften Show im New Yorker Brooklyn Mirage und eröffnete damit stilvoll die Saison 2024 des Hauses. Das kultige Trio lieferte eine legendäre Performance ab, die den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis bescherte, und bot außerdem ein spannendes Update für Fans, die sehnsüchtig auf ihre neue Musik warten.

Während des Sets konnten Axwell, Sebastian Ingrosso und Steve Angello durch ihren riesigen Katalog an Hits navigieren, stellten einige aktualisierte Mixe beliebter Tracks vor und spielten das, was nun der finale Edit von „Lioness“ zu sein scheint.

In einem Social-Media-Posting, in dem sie sich beim New Yorker Publikum bedankten, sprach die Swedish House Mafia den mit Spannung erwarteten Track „Lioness“ an, der für vergangenen Freitag erwartet wurde.

Swedish House Mafia

Sie räumten ein, dass die Fans sein Fehlen bemerkt hatten und bedankten sich für ihre Geduld. Der Post enthüllte, dass „Lioness“ zwar für die Veröffentlichung geplant war, aber nach dem Live-Auftritt in letzter Minute noch Produktionsänderungen notwendig waren. Sie erklärten, dass das Publikum im Brooklyn Mirage die endgültige Version erlebt hat und „Lioness“ tatsächlich bald erscheinen wird! Wann genau, haben die Schweden jedoch nicht verraten – vielleicht schon kommenden Freitag?

Fotocredit: Rukes


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de