WCD 2019
Festivals

Spaciges Abenteuer: Das erwartet euch beim World Club Dome 2019!

Spaciges Abenteuer: Das erwartet euch beim World Club Dome 2019!

Schon gewusst?

Aktuell werden von BigCityBeats zum Warm-Up wieder die „Road to WORLD CLUB DOME“-Partys veranstaltet. Unter anderem wird in diesem Rahmen Steve Aoki am 09. Mai im Bootshaus auflegen. Am 10. und 24. Mai finden die Events in Bad Laasphe sowie Heinsberg statt. Headliner ist hier Le Shuuk.

Jule

Jule

Autorin

 

M:[email protected]


Liebe Clubgemeinde, aufgepasst! Der World Club Dome startet vom 07. bis 09. Juni 2019 in der Frankfurter Commerzbank-Arena in die nächste Runde. Nach einem Ausflug nach Hollywood im vergangenen Jahr, wird dieses Mal im Weltraum gefeiert. Mit dabei sind unter anderem Armin van Buuren, Don Diablo sowie Dimitri Vegas & Like Mike. Klingt verlockend, oder? Wir haben alle genauen Infos für euch!

World Club Dome Space Edition

Bereits am 25. März startete BigCityBeats in sein galaktisches Event-Jahr 2019. Beim Zero Gravity 2.0 schickte der Veranstalter zusammen mit der ESA (Europäische Weltraumorganisation) 50 Prominente verschiedener Branchen zum Feiern in die Schwerelosigkeit. Hierbei konnten einige Rekorde gebrochen werden. Beispielsweise schoss Sebastien Haller vom Fußballverein Eintracht Frankfurt das erste Tor im Schwebezustand. Musikalisch begleitet haben diese außergewöhnliche Party Timmy Trumpet und Le Shuuk.

Timmy Trumpet WCD Zero Gravity

Und nun startet mit dem World Club Dome im Juni das nächste Weltraum-Abenteuer für BigCityBeats und seine Anhänger! Zum siebten Mal öffnet der größte Club der Welt seine Tore in sowie um die Frankfurter Commerzbank-Arena. Er bietet Platz für 180.000 Clubber.

Zwei Mainstages mit vielfältigem Line-Up

Wie wir es von BigCityBeats kennen, hat auch 2019 das Line-Up es wieder in sich! Diesmal ist nicht nur für jeden EDM-Fan etwas dabei - auch alle Hip Hop-Hörer kommen auf ihre Kosten. Hierfür wird es nicht nur die große Mainstage im Stadion, sondern auch eine Outdoor-Mainstage geben.

Auf der traditionellen Indoor-Bühne gibt es wie immer die Beats und Bässe wahrer DJ-Legenden auf die Ohren. Armin van Buuren, Marshmello, W&W, Dimitri Vegas & Like Mike, David Guetta sowie Don Diablo zählen unter anderem zu den großen Headlinern. Auch Steve Aoki wird wieder am Start sein. Allerdings diesmal in Begleitung vom Superstar schlechthin der Hip Hop- und Produzentenszene: Timbaland! Garantiert wird das ein B2B der Extraklasse!

Die neue zweite Mainstage außerhalb der Arena hat am Samstag und Sonntag DJs wie Lost Frequencies, HUGEL oder NGHTMRE B2B Slander im Programm. Doch auch ein paar Acts anderer Genres sind mit dabei. Beispielsweise wird es in Sachen Rap mit Capital Bra sowie Tinie Tempah abgehen. Des Weiteren wird kein Geringerer als der Weltstar Jason Derulo mit seinen R&B-Hits die Stimmung anheizen. Bei so viel Musikprominenz kann der Rote Teppich vom letzten Jahr ja gleich wieder ausgerollt werden!

Hard, harder, Zombie Stage!

Selbstverständlich dürfen auch die härten Bässe beim WCD nicht fehlen! Wie auch im vergangenen Jahr wird hierfür an der Zombie Stage gesorgt. Keine Angst, richtige Zombies wird es hier natürlich nicht geben, aber dafür zahlreiche Hardstyle-DJs, die den Boden des Frankfurter Partyareals zum Beben bringen werden. Hierzu zählen unter anderem Da Tweekaz, Wildstylez, Angerfist oder Brennan Heart.

Poolparty und Karneval-Feeling

Wer es gerne nass oder bunt und verrückt mag, wird mit Sicherheit auf den weiteren Outdoor-Bühnen beim World Club Dome fündig. Im Rahmen der WCD Pool Sessions präsentiert die spanische Partyreihe elrow ihr ausgefallenes Feierkonzept. Ganz unter dem Motto „The Rowmuda Triangle“ wird hier die Wasserwelt des größten Clubs der Welt in eine farbenfrohe Partyoase verwandelt.

elrow WCD 2019

Ebenfalls werden bei der wohl coolsten Poolparty Deutschlands auch Paul Kalkbrenner sowie Sven Väth im Rahmen seiner Cocoon-Reihe auflegen. Also unbedingt an Bikini und Badehose denken!

Alle Techno-Fans, die lieber im Trockenen feiern wollen, sind an der Forest Stage genau richtig. Hier wird sich beispielsweise ANTS, die Techno-House-Reihe des renommierten Ushuaïa Ibiza, erstmals in Deutschland niederlassen.

Music is all around

Zu guter Letzt sollte man auch den Club Music Circle nicht außer Acht lassen. Rund um die Commerzbank-Arena werden wieder viele kleine Bühnen zu finden sein, an denen getanzt und eskaliert werden kann. Die diesjährigen Hosting-Partner sind Tante Mia Tanzt Festival, Kontor Records, Dorian Gray 2.0, Panama Open Air, Elements, DJ-Mag UK / BigCityBeats, Global Stage sowie DJ Teddy-O & Friends. Dabei kann man sich auf coole Line-Up Highlights wie Maurice West, Dubvision, Mattn, Oliver Magenta oder Dr. Motte freuen.

Hier habt ihr das komplette Line-Up auf einen Blick:

Tickets

Wer beim World Club Dome mit dabei sein möchte und noch keine Karte hat, sollte sich unbedingt beeilen! Ein Club Ticket für drei Tage ist aktuell für 134 Euro im WCD Ticketshop erhältlich. VIP Tickets für das ganze Wochenende gibt es für 282 Euro. Es gibt auch die Möglichkeit eine Karte für nur zwei von drei Tagen zu ordern - diese kostet 103 Euro. Tagestickets gibt es zwischen 82 und 92 Euro.

Fotocredits: BigCityBeats

Schon gewusst?

Aktuell werden von BigCityBeats zum Warm-Up wieder die „Road to WORLD CLUB DOME“-Partys veranstaltet. Unter anderem wird in diesem Rahmen Steve Aoki am 09. Mai im Bootshaus auflegen. Am 10. und 24. Mai finden die Events in Bad Laasphe sowie Heinsberg statt. Headliner ist hier Le Shuuk.

Jule

Jule

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
01.05.19 16:26