News

Verrückte Aktion: BigCityBeats bringt 50 DJs & VIPs in die Schwerelosigkeit!

Verrückte Aktion: BigCityBeats bringt 50 DJs & VIPs in die Schwerelosigkeit!

Wusstest du schon..?

Bevor Anfang Juni der World Club Dome in der Frankfurter Commerzbank-Arena stattfindet, steigt am 5. April noch die Pre-Party. Dann legen in der Frankfurter Festhalle unter anderem Timmy Trumpet und Alle Farben auf. Weitere Infos dazu gibts auf der Website: worldclubdome.com!

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


Big City Beats steht für erfolgreiche und außergewöhnliche Events. Bekannt ist vor allem der World Club Dome. Jetzt fand in Frankfurt der World Club Dome Zero Gravity statt. 50 Prominente aus verschiedenen Sparten stiegen in ein Flugzeug und feierten in der Schwerelosigkeit. Ganz nebenbei wurden auch noch einige Weltrekorde aufgestellt. Wer dabei war und was sonst noch so abging, lest ihr hier.

World Club Dome Zero Gravity: Atemberaubende Show in Schwerelosigkeit

Als am vergangenen Montag 50 Prominente der Einladung von Big City Beats für den WCD Zero Gravity folgten, war die Aufregung unter den Auserwählten natürlich groß. Nachdem im vergangenen Jahr 50 Partygäste in den Flieger gestiegen sind, waren dieses Jahr die Celebritites an der Reihe.

In Kooperation mit der ESA (Europäische Weltraumorganisation) schickte Big City Beats einen Airbus A310 vom Frankfurter Flughafen in die Luft. In einer Höhe von etwa 8.500 Metern über dem französischen Luftraum befanden sich die Insassen insgesamt sechs Minuten im absoluten Schwebezustand. Natürlich ein unvergessliches Ereignis. Doch der Flug allein war nicht genug – das Programm hatte es in sich.

Rekorde und eine Release-Party

So schoss Eintracht Frankfurt-Stürmer Sebastien Haller das erste Tor in der Schwerelosigkeit, während Starkoch Tim Mälzer ein Salat-Dressing zubereitete. Außerdem drehte der deutsche Olympiasieger im Turnen, Fabian Hambüchen, einige Salti in diesem Ausnahmezustand. Somit waren bereits drei Weltrekorde fix.

Damit aber nicht genug: Anschließend feierte der Stuttgarter DJ Le Shuuk noch die Veröffentlichung seiner neuen Single "Gold Baby". Der Song zeigt Le Shuuk das erste Mal von einer ganz anderen Seite. Man merkt sofort, dass diesmal der Schwerpunkt seiner Produktion auf Songwriting und reduzierte Beats gelegt wurde. Herausgekommen ist ein Dance-Pop Track, der seinesgleichen sucht. Musikalisch umrahmt wurde das Event außerdem vom australischen Superstar Timmy Tumpet. Beide spielten ein Mega-Set in dieser außergewöhnlichen Atmosphäre.

Weitere Prominente mit an Bord

Neben den Protagonisten der Rekorde waren noch weitere Bekanntheiten im Airbus. Zu den Passagieren gehörten außerdem: Amanda Cerny (Youtuberin), Dascha Polanco (Schauspielerin), Sebastian Pannek (RTL-Bachelor), Vadim Shpak (Frontmann Swanky Tunes), DJ Soda, DJ Kaka und Die Fantastischen Vier.

Wer von euch besucht im Juni den großen World Club Dome in Frankfurt? Lasst es uns auf Facebook wissen.

Fotocredit: World Club Dome

Wusstest du schon..?

Bevor Anfang Juni der World Club Dome in der Frankfurter Commerzbank-Arena stattfindet, steigt am 5. April noch die Pre-Party. Dann legen in der Frankfurter Festhalle unter anderem Timmy Trumpet und Alle Farben auf. Weitere Infos dazu gibts auf der Website: worldclubdome.com!

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


zurück
27.03.19 14:19