RevealedRevealed
News

Revealed gründet neues Label "Gemstone Records"

Gut zu wissen...!

Hardwell gründete Revealed Recordings am 11. April 2010. Das ist ziemlich genau 8 Jahre her. Der Start von Gemstone Records wurde vermutlich auf den 13. April verschoben, um gleichzeitig mit dem ersten Release zu erscheinen. Und das ist in der Regel freitags.

Marvin

Marvin

Autor | Rookie

 

M:[email protected]


Hardwell erweitert sein Plattenlabel "Revealed Recordings" in neue Musikrichtungen. Mit "Gemstone Records" veröffentlicht der Star-DJ ein brandneues Label, welches für mehr radiotaugliche Musik, mehr Genres und mehr Vielfalt steht. Was euch alles erwartet, erfahrt ihr hier.

Gemstone Records wird das neue Sublabel von Revealed Recordings

Mit einem kurzen Teaser kündigte das niederländische Plattenlabel "Revealed Recordings" vergangene Woche sein neues Label "Gemstone Records" an. Bisher ist "Revealed" vor allem durch Big Room, Progressive House und Dutch House Musik bekannt geworden.

Daher gehört das Label des Mega-Stars Hardwell bereits zu den führenden in der EDM-Szene. Jetzt möchte sich "Revealed Recordings" den Bereichen Radio Musik und Mainstream öffnen. Im Fokus stehen besonders Genres wie Deep House, Future House, Future Bass und Elektro Pop, die in den vergangenen Monaten auch einige Chartplätze belegten.

Hardwell will mit seinen Labels jetzt ins Radio

Damit übernimmt "Gemstone Records" die Musikstile, die auch dem Konzept von "Hardwell On Air: Off The Record" entsprechen. Ziel des Ganzen ist es, neue Talente zu fördern und ein größeres Publikum erreichen. 

Der erste Release kam bereits am Freitag raus. "Ego" heißt der Song, der einen Eindruck auf kommende Veröffentlichungen des Labels vermittelt. Produzent ist der Schwede Rich Edwards. Wir sind gespannt, wie sich Gemstone Records im Musikmarkt entwickeln wird.

Credit: rukes.comwww.youtube.com/user/Revealedrec

Gut zu wissen...!

Hardwell gründete Revealed Recordings am 11. April 2010. Das ist ziemlich genau 8 Jahre her. Der Start von Gemstone Records wurde vermutlich auf den 13. April verschoben, um gleichzeitig mit dem ersten Release zu erscheinen. Und das ist in der Regel freitags.

Marvin

Marvin

Autor | Rookie

 

M:[email protected]


zurück
14.04.18 12:00