Pyrotechnik-Panne: Scheinwerfer bei Skrillex-Auftritt fangen Feuer

Pyrotechnik-Panne: Scheinwerfer bei Skrillex-Auftritt fangen Feuer

Bei den Auftritten von Skrillex geht es gerne mal heiß her – aber so heiß, dass Teile der Bühne Feuer fangen, passiert dann doch nicht so oft. Am Sonntag ist der US-Amerikaner auf dem Listen In Festival in Neuseeland aufgetreten und nach gut 15 Minuten haben die Scheinwerfer über ihm Feuer gefangen.

Bei den Auftritten von Skrillex geht es gerne mal heiß her – aber so heiß, dass Teile der Bühne Feuer fangen, passiert dann doch nicht so oft. Am Sonntag ist der US-Amerikaner auf dem Listen In Festival in Neuseeland aufgetreten und nach gut 15 Minuten haben die Scheinwerfer über ihm Feuer gefangen.

Flammen bei Skrillex’ Auftritt in Neuseeland

Skrillex hat am Wochenende bei seinem Auftritt in Auckland, Neuseeland ein größeres Feuerwerk als erwartet ausgelöst, als Teile der Bühne Feuer fingen, nachdem sie mit Pyrotechnik beschossen worden waren. Der US-Amerikaner trat am Sonntagabend im Rahmen des eintägigen Listen In Festivals im Mount Smart Stadium auf und nach etwa 15 Minuten fing der Scheinwerferkasten über der Bühne Feuer und zwang den DJ, seinen Auftritt zu unterbrechen.

Auf Besuchervideos ist zu sehen, wie die Traverse – unter der eine Reihe von Bühnenlampen angebracht ist – sichtbar in Flammen steht und wie Glut von der Traverse herunterfällt. Am Mikrofon warnte der Künstler die Besucher, vorsichtig zu sein, denn „there’s f…ing melting ashes“.

@_ht_2024

When Skrillex be so lit, stage lights literally on fire!!! #listenin2023 #fire #stageonfire #skrillex #auckland #fyp

♬ original sound – Hiren T

Chris Schulz aus Auckland, der bei der Show dabei war, sagte gegenüber der neuseeländischen Nachrichtenwebsite Stuff, dass das Set für etwa zehn Minuten unterbrochen wurde, während das Rigg heruntergelassen wurde, damit ein Crew-Mitglied das Feuer mit einem Feuerlöscher löschen konnte: „Man konnte sehen, wie Glut heruntertropfte oder Sachen schmolzen“, sagte er. Außerdem gab es „definitiv ein bisschen Panik“.

Veranstalter gibt Erklärung ab

In einer Erklärung teilte der Veranstalter Fuzzy mit, dass das „kleine Feuer in der Nähe der Bühne“ durch Pyrotechnik verursacht wurde, die auf die Lichtanlage traf.

„Es wurde vom Veranstaltungspersonal mit Feuerlöschern vor Ort schnell gelöscht. Es bestand keine Gefahr für das Publikum, und die Sicherheitskräfte informierten die Besucher. Die Ausrüstung wurde einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen, bevor die Show ohne weitere Zwischenfälle fortgesetzt wurde, und die Auftrittszeit des Künstlers wurde um 20 Minuten verlängert.“

Es geht häufiger heiß her bei Skrillex-Auftritten

Dies ist nicht der erste Auftritt von Skrillex, der dieses Jahr durch ein Feuer auf der Bühne unterbrochen wurde. Während seines Auftritts auf dem Primavera Sound Festival in Barcelona im Juni war der DJ gezwungen, seinen Auftritt kurzzeitig zu unterbrechen, nachdem ein „technischer Fehler“ ein kleines Feuer in einem der Scheinwerfer verursacht hatte. Bei diesem Vorfall wurden keine Verletzungen gemeldet.

Fotocredit: Rukes


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de