News

Mysteryland: Das Line-Up für August mit mehr als 300 DJs steht

Mysteryland: Das Line-Up für August mit mehr als 300 DJs steht

Schon gewusst?

2011 fand erstmals ein Ableger des Festivals in Chile statt. Dieser wurde 2014 in eine US-Version umfunktioniert, die zuletzt im Jahr 2016 stattgefunden hat.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Alesso, D-Block & S-te-Fan, DJ Snake, Eric Prydz, Timmy Trumpet, W&W – das sind nur einige der DJs, die Ende August in den Niederlanden auf dem Mysteryland auftreten werden. Am Donnerstag haben die Veranstalter das Line-Up mit mehr als 300 DJs veröffentlicht, das ein mega Festival für jeden EDM-Fan verspricht.

Das ist das Mysteryland Line-Up 2021

Das Mysteryland findet seit 1993 statt und gehört damit zu den ältesten Festivals seiner Art. Seit 2003 findet es auf dem ehemaligen Floriade-Gelände (die Floriade ist eine internationale Gartenschau, Anm. d. Red.) am Haarlemmermeer in den Niederlanden statt und bietet den Besuchern jedes Jahr eine Vielzahl von Highlights – so auch 2021.

Mit dabei sindvom 27. bis zum 29. August nämlich unter anderem Alesso, Blasterjaxx, Brennan Heart, Carnage, Chuckie, D-Block & S-te-Fan, DJ Snake, Eric Prydz, Fedde Le Grand, Gareth Emery, Jauz, Kölsch, Lucas & Steve, Malaa, Mike Williams, NGHTMRE, Noisecontrollers, Sunnery James & Ryan Marciano, Sven Väth, Timmy Trumpet, Vini Vici, Wildstylez und W&W!

Das komplette Line-Up mit über 300 DJs findet ihr unter mysteryland.nl. Wer das nicht verpassen will, sollte sich aber beeilen. Aktuell gibt es nämlich nur noch Tickets für den Sonntag, alle anderen sind ausverkauft.

Wie sieht es mit Corona in den Niederlanden aus?

Ende Juni lockerte die Niederlande in großem Umfang die Corona-Bestimmungen in ihrem Land. Außer der Abstandsregel von 1,5 Metern wurden alle weiteren Vorsichtsmaßnahmen aufgehoben. Nun registriere das Land in den vergangenen Tagen wieder deutlich mehr Corona-Fälle.

Vom 30. Juni bis zum 6. Juli habe sich die Anzahl der positiven Tests laut dem RIVM verdoppelt. Vor allem bei Festen und Gastronomiebesuchen habe es vermehrt Ansteckungen gegeben. Am stärksten betroffen sind laut Behörde Menschen in der Altersgruppe 18 bis 24 Jahren.

Bei den Impfungen sieht es folgendermaßen aus: Fast 65 Prozent der Bevölkerung sind mindestens einmal geimpft. 38,4 Prozent haben inzwischen den vollen Impfschutz.

Fotocredit: Mysteryland

Schon gewusst?

2011 fand erstmals ein Ableger des Festivals in Chile statt. Dieser wurde 2014 in eine US-Version umfunktioniert, die zuletzt im Jahr 2016 stattgefunden hat.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
08.07.21 20:51