Moog IIIp Moog Inc. DjMag Germany
Product News

Moog bringt den Modularsynthesizer IIIp wieder auf den Markt

Moog bringt den Modularsynthesizer IIIp wieder auf den Markt

Wusstest du schon...

Robert Moog ist der Erfinder des analogen Synthesizer. Die Moog Music Inc. wurde 1953 von Robert Moog gegründet. Ursprünglich hieß sie R.A. Moog.

Robin

Robin

Sales Manager

 

M:[email protected]


Die Moog Music Inc. hat großartige Neuigkeiten für die Fans von analogen Synthies. Die Firma aus Asheville, North Carolina bringt den legendären IIIP Modularsynthesizer wieder auf den Markt! Einen Haken hat das Ganze aber...

Eine Legende kommt zurück: Moog bringt den Modularsythesizer IIIp wieder auf den Markt

Die Fans von modularen Synthies dürfen sich freuen: Der Synthesizerhersteller stellt eine echte Legende wieder her. Die Rede ist vom IIIp. Der IIIp wird nach den selben Bauplänen wie das Original gebaut. Der Oldie kam das erste Mal 1960 raus und erfreute sich schnell großer Beliebtheit. Bonuspunkte bekam er vor allem, da er einfach zu transpotieren war.

Echte Handarbeit

Der IIIp kommt in drei Separaten Cases mit insgesamt 37 einzelnen Modulen. Jedes einzelne dieser Module wird in Handarbeit in den USA hergestellt. Mit an Bord sind zehn (!!!) Oszilatoren aus der Serie 901 ein 984 Matrix Mixer und der rare 905 Spring Reverb.

Moog IIIP Moog Inc. Dj Mag Germany

Die schlechten Neuigkeiten...

Der Haken an der ganzen Sache: Es werden weltweit nur 40 Stück released und die kosten dann gleich mal saftige 35.000$ (umgerechnet 31.349,50€). Aber eine gute Nachricht für alle, die trotzdem noch interessiert sind: Die Patchkabel sind mit dabei!

Zur Website

Credits: Moog Music Inc.

Wusstest du schon...

Robert Moog ist der Erfinder des analogen Synthesizer. Die Moog Music Inc. wurde 1953 von Robert Moog gegründet. Ursprünglich hieß sie R.A. Moog.

Robin

Robin

Sales Manager

 

M:[email protected]


zurück
24.02.18 12:12