Parookaville
News

Line Up-Knaller: Parookaville holt Chainsmokers und viele Mehr!

Line Up-Knaller: Parookaville holt Chainsmokers und viele Mehr!

Caravan Empire

Neu beim Parookaville ist nächstes Jahr das Add-On Caravan Empire. Hier gibt es Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile, Caravans und andere Schlafvehikel. Die Flächen sind Teil der Mellow Fields und können mit bis zu zehn Personen genutzt werden.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Was für eine fette Bescherung kurz vor Weihnachten: Parookaville hat am Donnerstagmorgen die erste Line Up Phase für das Festival 2019 veröffentlicht – und die hat es so richtig in sich. Neben den Chainsmokers und Dimitri Vegas & Like Mike wird mit FISHER auch der Durchstarter des Jahres am Start sein!

Chainsmokers, Lost Frequencies & Fisher beim Parookaville 2019

Das Warten auf die erste Line Up Phase des PAROOKAVILLES, das vom 19. bis 21. Juli 2019 stattfindet, hat endlich ein Ende: Die ersten 22 Namen der 250 – über zehn Stages verteilten – Acts sind nun bekanntgegeben worden. Die Künstler haben die Ehre, beim ersten kleinen Jubiläum des deutschen Sensationsfestivals dabei zu sein und 5 Jahre PAROOKAVILLE so richtig zu feiern.

Nach ihrem PAROOKAVILLE-Debüt 2015 kehren The Chainsmokers als Mainstage-Headliner 2019 zurückDas DJ-Duo aus New York übertrifft alle Rekorde – allein ihre Spotify-Top 10 zählt bereits mehr als fünf Milliarden Plays und alle ihre Songs werden weltweit gefeiert. Die Citizens, so nennt PAROOKAVILLE liebevoll seine Besucher, können eine mitreißende Show erwarten. Ein absolutes Highlight am Festival-Samstag!


Bild: Die Chainsmokers bei ihrem Auftritt 2015 beim ersten Parookaville überhaupt.

Ebenfalls zum zweiten Mal reisen Dimitri Vegas & Like Mike nach PAROOKAVILLE, der Stadt, die einmal im Jahr zum Leben erwacht. Längst sind die belgischen Brüder zu einer weltweiten Dance-Marke gewachsen und ziehen die Massen zu jeder ihrer Shows – und am Festival-Freitag auch zur PAROOKAVILLE-Mainstage.

Damit aber nicht genug: Auch wieder dabei ist Steve Aoki. Sein fünfter Auftritt im fünften Jahr wird sicher wieder eine Menge schöner Festival-Momente schaffen, schließlich ist der Amerikaner Jahr für Jahr einer der Lieblings-Künstler der PAROOKAVILLE-Fans.

Sein Debüt auf der Mainstage feiert 2019 Lost Frequencies. Seit seinem Mehrfach-Platin-Hit "Are You With Me" ist Felix De Laet, wie der DJ mit bürgerlichem Namen heißt, weltweit aus den Radio-Playlisten und von den Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken.

Trap und Dubstep am Samstag, PV Live am Sonntag

Lost Frequencies ist aber nicht nur Headliner am Festival-Sonntag. Nein, der Belgier hostet auch erstmals mit der 1LIVE pres. Lost Frequencies & Friends seine eigene Stage am Freitag. Es kommt sogar noch besser: Der DJ spielt einen exklusiven Live-Gig, der seinem Namen alle Ehre machen wird.
 Auf der Bühne werden Keyboard, Gitarre und Drums genutzt – alle Songs werden live performt. Für die Stage bereits bestätigt ist der südfranzösische Senkrechtstarter Kungs.

Nach Trap und Dubstep am Samstag, unter anderem mit NGHTMRE b2b Slander und Zomboy, steht der Sonntag in Bill’s Factory wieder komplett im Zeichen von PV Live. Gast seit der ersten Stunde, Alle Farben, versammelt erneut die Musiker seines Vertrauens und auch Sam Feldt ist – nach unfallbedingter Absage im vergangenen Jahr – für PAROOKAVILLE 2019 bereits bestätigt.

Wie auch in den vergangenen Jahren setzt PAROOKAVILLE auf Vielfalt im Line Up. So ist etwa auch das Trance-Trio Above & Beyond am Start. Die Briten werden ihr Genre am Sonntag bei AWAKE in der Cloud Factory erstmals als Headliner gemeinsam mit unter anderem Cosmic Gate präsentieren. 

Auch die Techno-Truppe kommt voll auf ihre Kosten

Natürlich darf auch Techno nicht fehlen: Mit Fisher, dem Durchstarter des Jahres, ist PAROOKAVILLE wohl ein mega Coup geglückt. Der DJ hat mit "Losing It" eine der Festivalhymnen des Jahres geliefert und ist weltweit extrem gefragt. Dazu kommen außerdem noch Boris Brejcha und Felix Kröcher.

Und als wäre das noch nicht genug steht die Cloud Factory am Freitag im Zeichen des Hardstyles: Brennan Heart, Headhunterz und Da Tweekaz stehen bereits als Acts fest. Am Donnerstagmorgen wurden außerdem mit Astrix, Blastoyz, Infected Mushroom und Liquid Soul Namen für die Desert Valley Stage am Festival-Samstag bekanntgegeben.

Parookaville Mainstage

Mehr als 90 Prozent aller Tickets sind bereits verkauft. Aktuell sind nur noch vier Kategorien verfügbar: Full Weekend Visa und Mellow Fields (Campsite), Full Weekend Visa, Day Visa Sunday und letzte Unterkünfte im Deluxe Camp.

Fotocredits: Parookaville, Julian Huke

Caravan Empire

Neu beim Parookaville ist nächstes Jahr das Add-On Caravan Empire. Hier gibt es Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile, Caravans und andere Schlafvehikel. Die Flächen sind Teil der Mellow Fields und können mit bis zu zehn Personen genutzt werden.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
13.12.18 06:58