Feiern
News

Let's Grusel: Das sind die ultimativen EDM-Halloween-Parties!

Let's Grusel: Das sind die ultimativen EDM-Halloween-Parties!

Schon gewusst?

Halloween stammt ursprünglich von den Kelten ab. Mit Halloween wurde der Sommer verabschiedetet und es herrschte der Glaube, dass die Seelen der Verstorbenen wieder in die Heimat zurückkehren. Gefeiert wurde das Spektakel mit Freudenfeuern.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Es geht wieder los mit der Gruselei: Kein Wunder, denn schließlich steht Halloween schon bald vor der Tür. Um diesen Anlass ordentlich zu feiern, hat die DJ Mag Germany Redaktion coole Parties für euch zusammengesucht, die ganz im Zeichen von EDM und Halloween stehen. Wo richtig die Post abgeht, das lest ihr bei uns!

Einfach nur zum Gruseln

Wie jedes Jahr steht der 31. Oktober im Zeichen des Gruselns und Feierns. Viele nutzen diesen Tag, um sich in ausgefallene Kostüme zu werfen, "Süßes oder Saures" zu erhaschen oder um mal ordentlich das Tanzbein zu schwingen. Wer  zu den Feierwütigen gehört, sollte unbedingt mal die nachstehenden Partys in Deutschland und Österreich abchecken – die lehren einem nämlich nicht nur das Gruseln, sondern warten oben drauf noch mit exquisiten EDM auf! 

Kürbis

Halloween Night presents Mike Williams

Wer Mike Williams-Fan ist, sollte am 31.10 auf jeden Fall ins next-ahaus. Von 23 Uhr bis 5 Uhr morgens kann man dort in gruseliger Atmosphäre zu EDM Beats raven.

Zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/651168072044042/ 

Pumpkin 2019 – Broken Theraphy

Das Pumpkin 2019 in Oberhausen steht zu Halloween im Zeichen der harten Sounds. Ob Hardstyle, Hardcore oder Rawstyle, jeder der Extra-Bass sucht, wird fündig. DJs wie Headhunterz, Da Tweekas oder auch Radical Redemtion drehen an den Turntables.

Zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/pumpkingermany/ 

Loonyland: Oliver Heldens im Bootshaus

Buh!: Auch das Bootshaus in Köln wartet zu Halloween mit einem tollen Line-Up auf. Zu hören gibt’s unter anderem Beats von Oliver Heldens, Oliver Magenta, Hucci und Co. 

Zur Veranstaltung: 

https://www.facebook.com/events/430722574317346/ 

Lange Nacht der Müncher Clubs

Am 31.10 ist in München „die lange Nacht der Müncher Clubs“. Mit einem entsprechenden Ticket kann man clubhoppen und ausgewählte Halloween-Parties besuchen. Wenn das kein mal kein top Deal ist…

Gesicht

Ben Ufo I Halloween

Wer auf Dubstep mit dem gwissen Extra steht, der sollte am 31. Oktober in die Grelle Forelle in Wien gehen. Der britsche DJ wird die gesamte Nacht sein Set zum Besten geben.

Zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/416197532365105/ 

The Rocky Horror Disco Show

Wer Techno und Tech House Beats zu Halloween nicht missen möchte, ist im Horst Club in Wien richtig. Bei der „The Rocky Horror Disco Show“ wird euch das Gruseln gelehrt.

Zur Veranstaltung: 

https://www.facebook.com/events/2333961270036430/ 

Welcome to Hell

Ob MATT MOR, Klaue & Tatze oder Phase to Phase – sie alle werden am 31.Oktober in der Wiener Pratersauna mit ihren Sets pure Gänsehaut verbreiten. Eintritt ist ab 23 Uhr. 

Zur Veranstaltung: 

https://www.facebook.com/events/2831749723523199/ 

Na freut ihr euch auch schon so auf Halloween? Wenn ja, lasst es uns in den Kommentaren wissen und verratet uns, wo ihr am Start seid!

Fotocredit: Unsplash

Schon gewusst?

Halloween stammt ursprünglich von den Kelten ab. Mit Halloween wurde der Sommer verabschiedetet und es herrschte der Glaube, dass die Seelen der Verstorbenen wieder in die Heimat zurückkehren. Gefeiert wurde das Spektakel mit Freudenfeuern.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
14.10.19 12:53