Leidenschaftliche Freundschaft: Toby DEE & Felix Harrer erobern die EDM-Welt

Leidenschaftliche Freundschaft: Toby DEE & Felix Harrer erobern die EDM-Welt

Zwei Künstler, zwei Geschichten, eine einzigartige Verbindung, die die EDM-Welt aufmischt. In einer Branche, die für ihre Vielfalt und Kreativität bekannt ist, haben Toby DEE und Felix Harrer nicht nur ihre Spuren hinterlassen, sondern auch eine bemerkenswerte künstlerische Partnerschaft geschmiedet.

Toby DEE und Felix Harrer: Eine unvergleichliche Verbindung in der EDM-Szene

In einem Genre, das oft von individuellen Stilen geprägt ist, haben sich Toby DEE und Felix Harrer nicht nur als talentierte Künstler, sondern auch als enge Freunde zusammengefunden. Was als Kollaboration begann, entwickelte sich zu einer tiefen Verbindung, die nicht nur ihre Musik, sondern auch ihre Bühnenpräsenz geprägt hat. Aber wer genau steckt hinter den Namen?

Toby DEE, mit seinen Veröffentlichungen auf Kontor Records und seinem eigenen Label REVERSE THE
RAVE, hat sich in wenigen Jahren als aufstrebender Produzent einen Namen gemacht. Sein Debütalbum „Acid Rave“ vereint nicht nur beeindruckendes Produktionstalent, sondern auch einen einzigartigen Stil, der das globale Publikum begeistert.

Als „VolksDJ“ hat Felix Harrer, der bei Summerfield Booking unter Vertrag steht, die EDM-Szene mit elektrisierenden Sets erobert – zum Beispiel dieses Jahr auf dem Tomorrowland Winter in den französischen Alpen. Hits wie „Major Tom“ und „All In“ dominieren die Dancefloors und Party-Playlists, und sein unverkennbarer Sound verbindet Nostalgie mit modernen Beats.

Mit jeweils über 300.000 monatlichen Hörern auf Spotify und mehreren Millionen Streams dieses Jahr sind Toby DEE und Felix Harrer nicht nur auf der Bühne, sondern auch in den Ohren der Fans omnipräsent. Zählt man alle Shows zusammen, haben sie 2023 über 100 Auftritte absolviert.

Freundschaft und Einzigartigkeit

Die beiden Künstler sind aber nicht nur Kollegen, sondern eben auch enge Freunde. Gegensätze ziehen sich an, und in diesem Fall ergänzen sich unterschiedliche Stile perfekt. Auf der einen Seite Toby DEE als „stylischer City-Rockstar“ und auf der anderen Seite Felix Harrer als „VolksDJ“ mit einem Vollbart, der sich sehen lassen kann.

Diese einzigartige Freundschaft hat zu über zehn Kollaborationen geführt – und die neueste ist ab sofort auch draußen: „Red Cups“ von Felix Harrer, Toby DEE, Schalldicht und Verox ist der Soundtrack für unvergessliche Nächte mit Freunden oder auch eurem Crush. Kleiner Fun Fact am Rande: Der Sänger von Schalldicht ist Octavian, der hinter der Stimme des Nr. 1 Sommerhits „Mädchen Auf Dem Pferd“ steckt.

Insgesamt repräsentieren Toby DEE und Felix Harrer nicht nur die Vielfalt der EDM-Szene, sondern auch die Kraft der Zusammenarbeit und Freundschaft. Mit einer beeindruckenden Liste von Soloerfolgen und gemeinsamen Projekten versprechen sie, die Tanzmusikszene noch viele Jahre lang zu prägen. Ihre Geschichte ist nicht nur musikalisch faszinierend, sondern auch eine Ode an die kreative Freiheit und die Magie der Zusammenarbeit in der Musik.

Fotocredit: Toby DEE, Felix Harrer

So hat alles angefangen

Toby DEE und Felix Harrer haben sich während des Lockdowns 2020 kennengelernt. In dieser „dunklen“ Zeit, als die Welt stillzustehen schien, entwickelte sich zwischen den beiden Künstlern eine enge Freundschaft. Auf den langen Autofahrten zu Livestreams schworen sie sich, mit 110% Leidenschaft die nächsten Jahrzehnte zu bestreiten. Diese Leidenschaft und selbstverständliche Unterstützung für den jeweils anderen sind ein wahrer Beweis dafür, dass Teamarbeit in der Musikbranche von entscheidender Bedeutung ist. Seitdem haben sie nicht nur unabhängig voneinander, sondern auch als unschlagbares „Tag Team“ einen Namen gemacht und große Bekanntheit erlangt.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff