News

Konzerte im Livestream: Stimmung im Wohnzimmer

Konzerte im Livestream: Stimmung im Wohnzimmer

Staff

Staff

Unsere Redaktion

 

M:[email protected]


Wer bei Konzerten und Musikfestivals trotz stressigem Alltag mit dabei sein möchte, erhält mittlerweile immer öfter die Möglichkeit, einen Zugang zu einem Livestream zu erhalten. Diese werden entweder kostenlos auf Plattformen wie YouTube oder Instagram angeboten oder können mit einem regulären Ticket gekauft werden.

Mit Kopfhörern oder einem guten Soundsystem verwandelt sich dabei das eigene Wohnzimmer in die Zuschauermenge und bringt Stimmung in die eigenen vier Wände. Aber können virtuelle Musikfestivals wirklich mit dem Feeling vor Ort mithalten? Wir sehen uns die Vor- und Nachteile einmal genauer an!

Auf dem Sofa zum Konzert

Wir alle kennen solche Tage: In der Arbeit ist es stressig, die Straßenbahn fährt vor der Nase weg oder der Stoff für eine Prüfung scheint einfach nicht in den Kopf zu passen. Wer großem Stress ausgesetzt ist, möchte sich am liebsten unter der Bettdecke verkriechen oder einen ganzen Nachmittag nur vor dem Fernseher verbringen.

Hat man dann am Abend noch eine Verabredung oder Tickets für ein Konzert, wird es besonders schwer, den Schweinehund zu überwinden. Genau aus diesem Grund planen viele Menschen unter der Woche gar kein Freizeitprogramm ein und verschieben die Freuden des Lebens auf das Wochenende.

Dabei geht allerdings ganz schön viel Lebenszeit verloren, in der wir schöne Erlebnisse kreieren könnten. Das Internet bietet dafür immer mehr Möglichkeiten, mit denen Hobbys und Leidenschaften auch online zelebriert werden können. Dazu zählt heute sogar schon der Konzertbesuch.

Viele Musiker und DJs bieten ihre Auftritte nämlich live per Stream an, wodurch Zuseher auch von Zuhause alles mitverfolgen können. Dabei kann man es sich auf der Couch gemütlich machen, die Kopfhörer aufsetzen und ganz entspannt in die Musik eintauchen.

Party-Mukke kann man natürlich auch über die Boxen aufdrehen und im abgedunkelten Wohnzimmer eine kleine Tanzfläche entstehen lassen. Initiativen wie United We Stream bringen sogar fast jede Woche kostenlose DJ-Sets in die Wohnungen der Zuhörer. Finanziert wird das Projekt dabei nur über Spenden.

Ein großer Vorteil: Man kann nicht nur die DJs aus den heimischen Clubs genießen, sondern auch eine musikalische Reise in die Lokale von Barcelona oder anderer Metropolen antreten.

Eine Frage der Stimmung

Ob das Konzert im Livestream genauso viel Spaß macht wie im Club oder der Arena, hängt individuell von den eigenen Bedürfnissen ab. Möchte man gute Musik hören und dabei nach einem langen Tag einfach abschalten, dann ist der Livestream die ideale Möglichkeit, um Musik zu genießen und dabei Aufwand und Kosten zu sparen.

Sucht man allerdings nach ausgelassener Stimmung, möchte in der dicht gedrängten Menge stehen und den Boden unter sich vibrieren spüren, dann können die virtuellen Konzerte natürlich nicht dasselbe bieten wie ein Besuch vor Ort.

Eines steht fest: Konzerte im Livestream werden niemals den Besuch in der Musikarena oder dem mehrtätigen Festival ersetzen. Trotzdem bieten die Online Alternativen eine interessante Möglichkeit, um bei Veranstaltungen dabei zu sein, die entweder auf einen ungünstigen Termin fallen oder zu weit entfernt sind.

Dabei kann man ganz einfach entscheiden, worauf man gerade mehr Lust hat.

Kultur und Unterhaltung in der digitalen Ära

Konzerte sind nicht die einzigen Veranstaltungen, für die es mittlerweile passende Alternativen im Netz gibt. Die Digitalisierung ist immer noch in vollem Gange und besonders in den letzten Jahren hat sich im Unterhaltungsbereich viel getan.

Wer heute z. B. eine Ausstellung besuchen möchte, findet online zahlreiche Museen und Galerien, die ihre Shows digitalisiert haben. Dabei stehen virtuelle 3D-Rundgänge bereit, aber auch digitalisierte Sammlungen, deren Werke dank hochauflösender Fotos im Detail betrachtet werden können.

Der Besuch in der Spielbank ist dank Online Casinos heute leichter denn je – und das von der eigenen Couch aus. Live Casinos bieten die Möglichkeit, mit echten Croupiers in Kontakt zu treten und via Livestream gemeinsam zu spielen.

Dabei sitzt der Dealer an einem regulären Spieltisch für Spiele wie Blackjack, Roulette oder Baccarat und wird dabei gefilmt und übertragen. Er führt alle gewünschten Züge des Spielers durch und kann dabei zusätzlich mit Kommentaren und Hinweisen unterhalten.

Die Spiele sind besonders immersiv und die soziale Komponente macht sie für viele User noch interessanter. Das digitale Angebot wächst immer weiter und wird mit neuen Ideen ergänzt:

So kann man heute auch Kurse für Sprachen, Kochen oder andere Hobbys und Fähigkeiten online belegen und im Stream absolvieren, Sportstunden besuchen und vieles mehr.

Konzerte im Livestream bieten eine interessante Alternative zu großen Veranstaltungen und bringen Musik und Stimmung ins eigene Wohnzimmer. Natürlich hat der Besuch via Livestream einige Vor- und Nachteile, besonders im stressigen Alltag können die Live-Konzerte allerdings viel Spaß und Abwechslung ins Leben bringen.

Fotocredit: Pexels

Staff

Staff

Unsere Redaktion

 

M:[email protected]


zurück
29.07.21 11:31