Interviews

Interview: Kungs über neuen Song, Beatles & Fashionkollektion

Interview: Kungs über neuen Song, Beatles & Fashionkollektion

Der französische DJ Kungs hat gerade erst seinen neuen Song „Be Right here“ veröffentlicht. Wir haben mit dem Künstler über die sozialen Medien und seine Lieblingszutaten auf Pizza gesprochen. Am Ende hat uns der 21-Jährige sogar noch verraten, dass er eine eigene Modekollektion plant.

Kungs Live erleben

In Deutschland und Österreich hat Kungs in naher Zukunft nur drei Gigs. Der 21-jährige DJ legt am 20. Juli beim Parookaville in Weeze auf und beim Airbeat One in Neustadt-Glewe bei Schwerin (14. Juli). Am 16. August ist Kungs auf dem FM4 Frequency Festival in St. Pölten in Österreich.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Kungs im Exklusiv-Interview mit dem DJ Mag Germany

Hey Kungs, gerade erst ist deine neue Single „Be Right Here“ erschienen. Erzähl doch mal, worum es in dem Song geht und wie er entstanden ist.

Ich war vor einigen Monaten alleine in meinem Studio in Paris und hatte richtig Spaß, an meinem Computer verschiedene Instrumente auszuprobieren. Irgendwann war die Melodie perfekt. Ein paar Tage später bin ich nach Los Angeles geflogen und habe Stargate im Studio getroffen. Für mich ist er einer der besten Produzenten der Welt. Wir sind ins Gespräch gekommen und wir haben meinen Song perfektioniert.

Und wie bist Du auf die Vocals von Goldn gekommen?

Ich hatte ihn schon mehrmals im Studio getroffen und hatte seine Stimme noch im Kopf. Ich habe ihm gesagt, dass ich einen Song produziert habe, der perfekt zu seiner Stimme passt. Er war sofort begeistert.

Du sagst, dass es Dir Spaß macht, alleine im Studio zu sein. Magst Du Kollaborationen nicht?

Doch, doch. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern gefällt mir und es ist wichtig, dass ich mich immer wieder neu ausprobiere. Genauso gerne mag ich es aber auch stundenlang alleine im Studio zu sitzen, mich inspirieren zu lassen und einfach neue Dinge auszuprobieren.

Lass uns mal ein bisschen träumen. Würdest Du lieber einen Song mit den Beatles oder Elvis Presley aufnehmen?

Mit den Beatles. Sie sind die besten Musiker aller Zeiten. Sie waren so verrückt und haben so viele tolle Songs produziert. Sie sind echte Vorbilder.

Und wenn wir noch etwas weiter träumen. Mit welchem Schauspieler würdest Du gerne mal ein Musikvideo für deine nächste Single drehen?

Timothée Chalamet aus dem Film „Call me by your name“. Er ist noch sehr jung und total talentiert. Er hat ein verrücktes, aussagekräftiges Gesicht und ist total sympathisch.

Du solltest ihn anrufen.

Ja, jetzt überlege ich wirklich. Das ist gar keine schlechte Idee. Ich danke dir.

Kungs Live

In Deutschland ist es etwas ruhiger um Dich geworden. Du spielst in diesem Sommer nur auf dem Parookaville-Festival. Warum?

Um ehrlich zu sein: Ich weiß es nicht (lacht). Ich habe in diesem Jahr kaum mehrere Auftritte in einem Land. Ich wollte in verschiedenen Ländern spielen und mich nicht nur auf ein paar fokussieren. Im kommenden Jahr sieht das wieder anders aus. Da möchte ich auch wieder mehr Gigs in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen.

Wir hoffen es. Du bist also viel unterwegs. Was darf denn in deinem Koffer auf Reisen auf keinen Fall fehlen?

(überlegt und überlegt und überlegt) Puuuuh. Gute Frage. Meine Sneakers. Ich liebe sie. Ich habe immer mehrere dabei und wechsle die auch schon mal gerne.

Wenn Du kein DJ wärst, was wärst Du dann?

Ich würde in der Modebranche arbeiten. Aber ich denke viele DJs machen beides. Und ich bald auch.

Echt? Kannst Du uns ein bisschen mehr verraten?

Ich liebe Mode und plane eine eigene Modekollektion. Wir arbeiten da gerade dran.

Wie würdest Du Dich selbst in drei Worten beschreiben?

Ich weiß es nicht. Sich selbst zu beschreiben ist so schwer. Ich bin perfektionistisch. Ich gebe immer mehr als das Beste. Und ich bin fröhlich. Ich lache immer und versuche andere Menschen mit meiner Art glücklich zu machen. Außerdem bin ich enthusiastisch.

Kungs behind the stage

Und welche drei Zutaten dürfen auf Deiner Pizza nicht fehlen?

Ich mag die klassische Pizza mit Mozzarella, Tomatensoße, Schinken und Pilzen. Diese ganzen außergewöhnlichen Pizzen mag ich überhaupt nicht.

Welchen deutschen DJ würdest Du im nächsten DJ Mag Voting ganz nach vorne voten?

Alle Farben. Ich habe seine Musik schon gehört, als ich 15 Jahre alt war. Ich mag ihn sehr, er inspiriert mich und ist ein toller Musiker.

Bist Du gerne in den sozialen Medien unterwegs?

Eigentlich schon. Ich mag es, meinen Fans Eindrücke von Festivals und Konzerten zu geben. Ich würde aber niemals etwas aus meinem privaten Leben teilen. Ich hasse es, wenn Menschen zeigen, wo sie wohnen. Das geht einfach viel zu weit. Die sozialen Medien sind einfach sehr gefährlich. Ich sehe immer wieder, dass Menschen Opfer von Diskriminierungen und Beschimpfungen werden. Das geht gar nicht. Was in den sozialen Medien geschrieben wird, glauben die Leute. Auch wenn es nicht stimmt.

Können wir uns bald auf noch mehr neue Songs von Dir freuen?

Ja! In den vergangenen Monaten habe ich viel Zeit im Studio verbracht. Viele Songs sind schon fast fertig und können bald veröffentlicht werden. Darunter sind auch einige Club-Tracks, also Songs, die nicht fürs Radio gedacht sind. Aber ihr könnt euch auch noch in diesem Jahr auf eine neue Single von mir freuen.

Wir sind gespannt. Jetzt wollen wir natürlich noch wissen, welches Land die Fußball-Weltmeisterschaft gewinnt?

Frankreich natürlich. Wir haben eines der besten Teams der Welt und echt gute Chancen das Ding zu rocken.

Wir werden sehen.
Vielen Dank für das Interview! Wir sehen uns beim Parookaville.

Credit: Cameron Postforoosh, Kungs, Ludo Vicgenco

Kungs Live erleben

In Deutschland und Österreich hat Kungs in naher Zukunft nur drei Gigs. Der 21-jährige DJ legt am 20. Juli beim Parookaville in Weeze auf und beim Airbeat One in Neustadt-Glewe bei Schwerin (14. Juli). Am 16. August ist Kungs auf dem FM4 Frequency Festival in St. Pölten in Österreich.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
23.06.18 15:15