Festivals

Hoffnung in der Pandemie: Neversea Festival gibt Line-Up bekannt

Hoffnung in der Pandemie: Neversea Festival gibt Line-Up bekannt

Test-Festivals

Seit Monaten finden auch in den Niederlanden keine Großveranstaltungen statt. Nun plant unser Nachbarland Test-Veranstaltungen, um festzustellen, ob Live-Events mit Publikum sicher durchgeführt werden können. Zum Test gehören auch zwei Outdoor-Festivals. Bei den Festivals werden jeweils 1500 Besucher teilnehmen, die zuvor einen negativen Corona-Test vorweisen müssen.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Mitten in der Pandemie hat das Neversea Festival jetzt die ersten Line-Up-Namen für dieses Jahr bekanntgegeben – unter anderem sind Don Diablo und Dimitri Vegas & Like Mike in Rumänien am Start. Viele Künstler waren bereits 2020 für das Festival confirmed.

Neversea Festival: Viele Künstler aus 2020 wieder im 2021 Line-Up

Während Festivals wie das Ultra Miami und das Coachella bereits abgesagt wurden und hierzulande noch immer unklar ist, ob und inwiefern Festivals diesen Sommer stattfinden können, hat das Neversea Festival in Rumänien jüngst die ersten Namen für die 2021-Edition vom 8. bis 11. Juli bekanntgegeben. Viele Künstler waren bereits für 2020 bestätigt und konnten, wie das Festival schreibt, für dieses Jahr übernommen werden.

Neversea Line Up

Umsetzung trotz Corona-Pandemie

Confirmed für das Festival am Schwarzen Meer sind unter anderem schon Tyga, Dimitri Vegas & Like Mike, Black Eyed Peas, Don Diablo, Nicky Romero, Tchami, Ummet Ozcan B2B Brennan Heart. Die vier Tage und vier Nächte sollen laut Veranstalter unter den besten und sichersten Bedingungen am Strand, in Constanța, stattfinden. Die Organisatoren versprechen alle Entscheidungen und Empfehlungen der nationalen Behörden für das Festival zu respektieren und eine sichere Umgebung für neue unvergessliche Erlebnisse beim Neversea zu schaffen.

Tickets gibt es auf der Website des Festivals – 90 Prozent sind bereits ausverkauft.

Fotocredit: Neversea Festival

Test-Festivals

Seit Monaten finden auch in den Niederlanden keine Großveranstaltungen statt. Nun plant unser Nachbarland Test-Veranstaltungen, um festzustellen, ob Live-Events mit Publikum sicher durchgeführt werden können. Zum Test gehören auch zwei Outdoor-Festivals. Bei den Festivals werden jeweils 1500 Besucher teilnehmen, die zuvor einen negativen Corona-Test vorweisen müssen.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
09.02.21 15:24