Heldeep Talente Macon und SOLON
Music Reviews

Heldeep-Meisterwerk: Diese Newcomer liefern den perfekten Herbst-Track

Heldeep-Meisterwerk: Diese Newcomer liefern den perfekten Herbst-Track

Schon gewusst?

Heldeep-Labelboss Oliver Heldens ist nicht nur ein begnadeter DJ und Produzent, er ist auch noch richtig gut im Schach spielen. Der Niederländer hat bei sich Zuhause viele Pokale stehen und war in Jugendjahren in dem Gesellschaftsspiel einer der besten seiner Altersklasse.

Henri

Henri

Stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Die Deutsche Producer-Szene hat erneut zwei absolute Top-Newcomer hervorgebracht! Macon und SOLON haben jüngst ihr erstes gemeinsames Werk vorgelegt – und Heldeep hat angebissen. „Tell Me“ heißt die Nummer, die jetzt auf dem Label von Oliver Heldens erschienen und einfach perfekt für den Herbst ist.

Macon & SOLON liefern Progressive vom Feinsten!

Normalerweise würden wir den Oktober nutzen, um die besten IDs der Festival-Saison lang und breit zu diskutieren. Dieses Jahr ist das ja nicht so drin – ohne Festivals keine Festival-IDs. Oder doch? Schließlich gab es ja die virtuelle Version des Tomorrowlands, bei der einige DJs vor digital animierter Kulisse die Schatzkisten ihrer Labels öffneten. Ganz vorne mit dabei war Oliver Heldens. Gegen Ende seines Sets spielte er einen bisher unbekannten Progressive-Track, der sofort auf 1001tracklists.com für hundertfache Suchen sorgte. Inzwischen wissen wir: Hinter dieser starken Nummer stecken die deutschen Producer-Talente Macon & SOLON!

Dass der Track in der Szene schon vor dem Release für Aufsehen gesorgt hat, verwundert dabei kaum. Das dunkle und gleichzeitig treibende Instrumental verkörpert die Stimmung von verregneten Herbst-Tagen, Raves auf alten Fabrik-Geländen und lässt den Hörer trotzdem mit einem gewissen Gefühl von Hoffnung zurück. Die Stimme und die Vocals von Sängerin Chacel sind dabei mystisch und gleichzeitig eingängig und hüllen so das geradezu majestätische Instrumental in eine Art mysteriösen Schleier. Fertig ist der perfekte Herbst-Song, den Star-DJ Oliver Heldens verständlicherweise sofort auf seinem Label signen wollte.

Wer sind die Heldeep-Newcomer?

Mit Macon ist an dem Werk auch mindestens ein Deutscher beteiligt. Der Bottroper hat schon vor „Tell Me“ zwei starke Tracks bei Heldeep vorgelegt, beide zusammen mit Ruhrpott-Legende Moguai. Wer sich hinter dem Alias SOLON versteckt ist dagegen nicht ganz klar. Der Producer, der bereits bei WePlay und Tonspiel veröffentlichen konnte, verzichtet darauf, sein Gesicht zu zeigen. Schließlich solle man ja mehr auf die Musik hören, als in das Gesicht zu schauen. Ergibt Sinn. Releases auf deutschen Labels und das Nutzen einer Tastatur mit Ä, Ö, und Ü sprechen allerdings eine eher eindeutige Sprache. 

Heldeep-Talente unter sich

Was wir allerdings sicher sagen können: Von Macon & SOLON können wir sowohl einzeln, als auch zusammen noch wirklich Großes erwarten!

Fotocredits: Macon & SOLON

Schon gewusst?

Heldeep-Labelboss Oliver Heldens ist nicht nur ein begnadeter DJ und Produzent, er ist auch noch richtig gut im Schach spielen. Der Niederländer hat bei sich Zuhause viele Pokale stehen und war in Jugendjahren in dem Gesellschaftsspiel einer der besten seiner Altersklasse.

Henri

Henri

Stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
24.10.20 08:56