Hardwell & Quintino stoßen an
News

Hardwell & Quintino: Wird ihr neuer Festival-Banger das TML dominieren?

Hardwell & Quintino: Wird ihr neuer Festival-Banger das TML dominieren?

Schon gewusst?

„Reckless“ ist nach „Baldadig“ und „Woest“ bereits die dritte Collab der beiden Niederländer. Die Zwei haben aber auch schon einen gemeinsamen Remix zu J Balvins Mega-Hit „Mi Gente“ produziert und bei Quintinos „Scorpion“ hat Hardwell ein wenig Hand angelegt, sprich den Song etws aufgemotzt und schließlich als Edit veröffentlicht.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


Auch wenn Hardwell im Moment eine Tourpause einlegt, veröffentlicht er trotzdem regelmäßig neue Tracks. So erschien vor etwas mehr als einem Monat seine Single „Summer Air“ und der neue Song „Reckless“ mit Quintino steht auch schon in den Startlöchern – und der passt perfekt zu den anstehenden Festivals.

Hardwell & Quintino veröffentlichen „Reckless“

Vier Tracks hat Hardwell dieses Jahr bereits veröffentlicht: Zwei melodische Progressive House-Nummern („Being Alive“ & „Chase The Sun“), den Future House-Song „I'm Not Sorry“ mit Mike Williams und zuletzt den etwas poppigeren Song „Summer Air“. Da fehlt eigentlich nur noch ein Festival-Track, bei dem die Leute richtig abgehen – und der scheint jetzt gefunden worden zu sein.

Schließlich wird der Niederländer am 19. Juli seine neueste Single „Reckless“ veröffentlichen. Die Nummer ist in Zusammenarbeit mit Quintino entstanden und das hört man ihr auch an. Energiegeladener Festival-Sound, wie man es bei ihren Collabs gewohnt ist.

Premiere feierte der Track Anfang März in Amsterdam bei Quintinos Don't Let Daddy Know-Auftritt. Aber auch W&W haben den Song schon in ihrem Repertoire und präsentierten ihn zum Beispiel vor wenigen Wochen auf dem World Club Dome.

Vom Revealed-Boss selbst gibt es – wie wir alle wissen – zur Zeit keine Auftritte, auf denen er den Song hätte spielen können. Aber jeden Freitag gibts die neuesten Track in seiner Radioshow und dort hörte man den Track zuletzt auch das erste Mal in voller Länge und in guter Qualität.

„Reckless“ erscheint am 19. Juli, genau passend zum Wochenende, an dem Tomorrowland und Parookaville stattfinden. Wir werden den Track mit Sicherheit auf beiden Festivals hören und freuen uns schon auf die Reaktionen der Besucher.

Gespannt sind wir außerdem, was bei Hardwell in Zukunft geplant ist. Seine „Oldschool“-ID aus den Tomorrowland-Sets des vergangenen Jahres steht noch aus, ansonsten heißt es dann erst einmal wieder abwarten. Sowohl was neue Musik betrifft, als auch Auftritte der ehemaligen DJ-Mag-Nummer-Eins.

Fotocredits: Quintino

Schon gewusst?

„Reckless“ ist nach „Baldadig“ und „Woest“ bereits die dritte Collab der beiden Niederländer. Die Zwei haben aber auch schon einen gemeinsamen Remix zu J Balvins Mega-Hit „Mi Gente“ produziert und bei Quintinos „Scorpion“ hat Hardwell ein wenig Hand angelegt, sprich den Song etws aufgemotzt und schließlich als Edit veröffentlicht.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
06.07.19 14:46