Hardwell
News

Hardwell On Air: So endete Hardwells Radioshow nach 10 Jahren

Hardwell On Air: So endete Hardwells Radioshow nach 10 Jahren

Jaxxwell

Hardwell hat Anfang des Jahres endlich seine „Bootshaus ID“ zusammen mit Blasterjaxx veröffentlicht. Es war die erste neue Single seit November 2019.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Zehn Jahre lang hat uns Hardwell jeden Freitag mit den angesagtesten Bigroom-, Progressive- und Electro-Songs versorgt – doch das hat nun ein Ende. Folge 500 von Hardwell On Air war nämlich die letzte Episode der Radioshow. Dafür hat Revealed ab sofort einen Livestream, der rund um die Uhr läuft.

Hardwell On Air 500: Das war letzte Folge der Erfolgsshow

Am 4. März 2011 ging „Hardwell On Air“ erstmals auf Sendung. Nun – fast zehn Jahre später – endet Hardwells Radioshow. Folge 500 war die letzte. Das gab Hardwell höchstpersönlich am Ende der Show am Freitagabend bekannt.

„I think reaching 500 episodes of Hardwell On Air was an incredible milestone. But for me, it feels like a new chapter. I’m happy to announce we just lunched a 24/7 livestream dedicated to the best, Revealed has to offer. In the past, present and future. The livestream is closely curated by us, programming the best dance music, guest mixes, masterclasses and much more is coming. Although this means, this has been the very very last episode of Hardwell On Air. I’m excited for this new chapter and a musical journey. Thanks for the support and I hope to see you guys all there.“

Die 500. HOA-Folge hatte einiges zu bieten. Zwar war es kein Livestream, wie sich viele Fans erhofft hatten, musikalisch war hier aber richtig viel los. Insgesamt 17 IDs waren nämlich zu hören, von denen einige mittlerweile ein paar Künstlern zuzuordnen sind – ein großer Teil ist aber noch unbekannt.

Wie geht es weiter mit Revealed?

Die Ära Hardwell On Air ist also zu Ende. Doch Hardwells Label hat schon eine Alternative. Mit der letzten HOA-Folge begann der 24/7-Livestream, der quasi Hardwell On Air, Hardwell On Air: Off The Record und Revealed Radio ersetzt.

Aktuell laufen im Stream jede Stunde verschiedenen Themen-Shows, wie zum Beispiel „Melodic Madness“, „Progressive Power Hour“ oder „Bigroom Hits“ – es soll aber noch weitere Formate geben, in denen dann auch Revealed-Künstler ihre Sets zum Besten geben oder exklusive, neue Revealed-Releases gespielt werden. Weitere Informationen dazu wird es demnächst auf den Socials von Revealed geben. Ob Hardwell dort allerdings auch zu hören sein wird, ist bis jetzt nicht bekannt.

Fotocredit: Rukes

Jaxxwell

Hardwell hat Anfang des Jahres endlich seine „Bootshaus ID“ zusammen mit Blasterjaxx veröffentlicht. Es war die erste neue Single seit November 2019.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
16.01.21 21:08