Familiärer Notfall: Tiësto sagt Super Bowl ab – dieser DJ übernimmt jetzt

Familiärer Notfall: Tiësto sagt Super Bowl ab – dieser DJ übernimmt jetzt

Eigentlich sollte es eine epische Show werden, doch Tiësto hat seinen Auftritt beim Super Bowl schweren Herzens abgesagt. Grund dafür ist ein familiärer Notfall, wie der Niederländer bekannt gegeben hat. Ersatz ist aber schon gefunden: Der US-Amerikaner Kaskade springt ein.

Tiësto begründet Super-Bowl-Absage: „Familie kommt immer zuerst“

Die Absage fiel ihm schwer: Star-DJ Tiësto hat sich nach sorgfältiger Überlegung dazu entschlossen, seinen geplanten Auftritt beim Super Bowl abzusagen. Ein persönlicher familiärer Notfall erfordert seine Rückkehr nach Hause, trotz intensiver monatelanger Vorbereitungen auf diesen Auftritt. Der 55-Jährige betont, dass die Familie immer an erster Stelle steht, und obwohl es eine schwierige Entscheidung ist, hat er sich für diesen Schritt entschieden. Genauere Details zu den Hintergründen behält der Künstler für sich.

Dafür darf sich jetzt ein anderer Musiker freuen – und zwar Kaskade. Der US-Amerikaner ist seit Jahrzehnten im Musikbusiness dabei und für seinen melodischen Progressive-Sound bekannt. Zusammen mit deadmau5 gründete er 2022 außerdem das Projekt Kx5. Jetzt als erster DJ den gesamten Super Bowl zu begleiten, ist für ihn absolut überwältigend.

„Als ein Kind, das in Chicago aufgewachsen ist und den NFL Super Bowl jedes Jahr mit meiner Familie verfolgte, ist diese Chance, tatsächlich dabei zu sein, absolut überwältigend. Las Vegas war in den vergangenen zehn Jahren meine zweite Heimat, als Architekt einer Szene, die House- und Dance-Music-Residencies als Teil ihres Ziels beinhaltet. Der erste elektronische Musiker zu sein, der den Super Bowl in Las Vegas in vollem Umfang miterlebt, ist wie eine Heimkehr, und ich bin überglücklich, meine Community zu repräsentieren.“

Kaskade

Infos zum Super Bowl

Der Super Bowl LVIII wird in der Nacht von Sonntag auf Montag (11. bis 12. Februar 2024) ausgetragen. Aufeinandertreffen werden hier die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers. Der Kick-Off erfolgt um 0:30 Uhr. Nach Ortszeit beginnt das Spiel am Sonntag um 15:30 Uhr.

Der diesjährige Austragungsort ist das Allegiant Stadium in Paradise, Nevada. Das Stadion ist die Heimatstätte der Las Vegas Raiders und bietet Platz für 65.000 Zuschauer.

Fotocredit: Rukes


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de