Eine exklusive Show: Die Swedish House Mafia kehrt ins Ushuaïa Ibiza zurück

Eine exklusive Show: Die Swedish House Mafia kehrt ins Ushuaïa Ibiza zurück

Nach ihrem Closing beim Ultra Music Festival in Miami hat es gemischte Reaktionen auf die Swedish House Mafia gegeben – das Set sei eher für einen Club geeignet gewesen. Ob das so ist, können die Schweden nun unter Beweis stellen, denn sie kommen für eine exklusive Show im Sommer 2023 ins Ushuaïa Ibiza.

Swedish House Mafia Auftritt 2023 im Ushuaïa Ibiza

Am Sonntag, 23. Juli 2023, kehrt die Swedish House Mafia ins Ushuaïa Ibiza zurück, um auf der berühmtesten Freilichtbühne der Welt eine exklusive Show zu liefern, die ihresgleichen sucht. Die neueste Episode in der langen Geschichte der Gruppe mit dem Ushuaïa wird ein weiteres historisches Ereignis sein.

Der Auftritt auf Ibiza ist aktuell erst der zweite angekündigte Club-Gig der drei Schweden in diesem Jahr. Generell sind SHM-Auftritte in Clubs eher die Seltenheit, wobei ihr Sound mittlerweile perfekt dort hineinpasst. Das haben Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso jüngst mit ihrem Auftritt beim Ultra Music Festival in Miami bewiesen. Anstatt Festival-Progressive-House wie vor zehn Jahren gab es satte Tech-House-Tunes zu hören.

Dem Auftritt im Ushuaïa wird deswegen auch jetzt schon sehr entgegengefiebert. Außerdem sind die Nächte mit der Swedish House Mafia auf Ibiza immer legendär, wie wir schon 2022 und 2019 sahen.

Wer diese Magie nicht verpassen möchte, kann sich unter theushuaiaexperience.com Tickets für das Event sicher. Standard-Tickets kosten 90 €.

Fotocredit: Roberto Castano

Schon gewusst?

Die Swedish House Mafia hat einige bedeutende Musikpreise gewonnen, aber nie einen Grammy. Zweimal waren die Schweden in der Katagorie „Best Dance Recording“ nominiert: 2012 mit „Save The World“ und 2013 mit „Don't You Worry Child“.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de