Die EDM-Releases der Woche | 51. KW 2022

Die EDM-Releases der Woche | 51. KW 2022

Das Musikgeschäft wird sekündlich schnelllebiger – gerade im Bereich der elektronischen Musik. Damit ihr nicht den Überblick verliert, versorgen wir euch jeden Freitag mit den neuesten EDM-Releases und stellen euch ein paar davon kurz vor. Heute mit Hardwell,Alok, ÜHÜ, DJ Snake, Wade und vielen mehr.

Die Highlights der EDM-Releases der 51. KW 2022

Hardwell – REBELS NEVER DIE (Deluxe Edition) [Revealed]

Die vorletzte Ausgabe unserer EDM-Releases der Woche startet mit einem richtigen Kracher. Hardwell hat nämlich die Deluxe Edition seines Albums „REBELS NEVER DIE“ veröffentlicht, auf der wir fünf brandneue Tracks finden: „OH GOSH“ ist ein weiteres Hardwell-Original, das auf dem Creamfields Premiere feierte. „Spaceman“, „Bigroom Never Dies“ und „Retrograde“ bekommen ein Update und wurden mit Hardwells Bigroom-Techno-Sound in moderne Mainstage-Banger verwandelt. Dazu gesellt sich außerdem ein exklusives Mashup aus Hardwells „F*CKING SOCIETY“ und Metallicas „Nothing Else Matters“, das die zweifache DJ-Mag-Nummer-Eins erstmals bei seinem Comeback auf dem Ultra Miami spielte.

Alok & ÜHÜ feat. YOU – Surrender [Controversia]

Weiter geht’s mit „Surrender“ von Alok, ÜHÜ und YOU. Eine Progressive-Nummer, die von tiefen, wummernden Basslines und gefühlvollen Vocals getragen wird. „Surrender“ hat eine Menge emotionale Kraft und einen Underground-Vibe, der sich für die Tanzflächen der späten Nacht eignet.

DJ Snake & Wade feat. Nooran Sisters – Guddi Riddim [Interscope]

Zum Schluss haben wir noch die Single „Guddi Riddim“ für euch, mit der DJ Snake den Schlusspunkt unter ein großartiges Jahr 2022 setzt und in die Bollywood-Kultur eintaucht. Auf „Guddi Riddim“ vereint sich DJ Snake dem spanischen Dance-Music-Produzenten Wade und den Nooran Sisters, um den Text von deren 2014 erschienenem Track „Patakha Guddi“ mit einem hypnotisierenden House-Groove zu versehen.

Hot Sauce Playlist der 51. KW 2022

Außerdem heute in unserer Hot Sauce Playlist: Space Motion und Stylo mit ihrem Melodic-Techno-Spektakel “Raver” sowie BROHUG mit der Bass-House-Nummer “Nonsense”.

Zombic, Beachbag, Kosling, Scot Project, Öwnboss, Tiësto und viele mehr haben ebenfalls neue Musik releast, die ihr in unserer Playlist findet.

Fotocredit: Rukes


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff