Die EDM-Releases der Woche | 40. KW 2023

Die EDM-Releases der Woche | 40. KW 2023

Das Musikgeschäft wird sekündlich schnelllebiger – gerade im Bereich der elektronischen Musik. Damit ihr nicht den Überblick verliert, versorgen wir euch jeden Freitag mit den neuesten EDM-Releases. Heute mit Mau P, James Hype, southstar und vielen mehr.

Das Musikgeschäft wird sekündlich schnelllebiger – gerade im Bereich der elektronischen Musik. Damit ihr nicht den Überblick verliert, versorgen wir euch jeden Freitag mit den neuesten EDM-Releases. Heute mit Mau P, James Hype, southstar und vielen mehr.

Die Highlights der EDM-Releases der 40. KW 2023

Mau P – Dress Code [Black Book]

Los geht es diese Woche mit Mau P. Der Niederländer ist bekannt dafür, dass er furchtlos mit Tabus umgeht, und fordert mit „Dress Code“ Clubbesucher und Musikliebhaber gleichermaßen dazu auf, sich ihrer Originalität zu stellen. Mau P überschreitet die Grenzen seiner eigenen Produktion und liefert minimalistische Vocals und eine ansteckende Bassline, die sich über einen dunklen Groove legt und den Hörer dazu auffordert, „loszulassen und sich selbst zu umarmen“.

James Hype feat. Kim Petras – Drums [Island]

Weiter geht’s mit James Hype und Kim Petras, die sich für „Drums“ zusammengetan haben, bei dem sie den Justin Timberlake-Klassiker „Like I Love You“ neu interpretieren. Die Idee dazu entstand bei James Hype bereits 2019 und das Besondere an der Nummer ist auch, dass Justin Timberlakes Originalstimme im Song enthalten ist.

southstar – Wild Ones [Atlantic]

Zum Schluss haben wir noch die neueste Single von southstar für euch. Nach seiner „Dunes“-EP ist der Senkrechtstarter des Jahres 2022 jetzt mit „Wild Ones“ zurück, einem Remake des gleichnamigen Tracks von Flo Rida und Sia, an dem 2011 übrigens Axwell mitgearbeitet hat. Die Fans von southstar sind jedenfalls begeistert von der Nummer und überfluten die Kommentare seiner Socials mit positivem Feedback.

Hot Sauce Playlist der 40. KW 2023

Außerdem heute in unserer Hot Sauce Playlist: MORTEN mit seiner Future-Rave-Nummer „Good God“ und TNT aka Technoboy ‘N’ Tuneboy mit „2003“ – einem Song für alle Hardstyle-Fans.

Joel Corry, AKA AKA, Curbi, Nicky Romero, Dom Dolla, Sam Feldt, Will Sparks, Firebeatz, Jay Hardway, KAAZE, Blasterjaxx und viele mehr haben ebenfalls neue Musik releast, die ihr in unserer Playlist findet.

Fotocredit: Tommy Reerink


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de