Der Festivalsommer 2018 in einem Bild
Exclusive

Das waren die 5 lustigsten Momente des Festivalsommer 2018!

Das waren die 5 lustigsten Momente des Festivalsommer 2018!

Schon gewusst?

Salvatore Ganacci ist nicht nur ein unfassbar lustiger Entertainer und Performer, sondern auch ein genialer Produzent. So spielte er hinter den Kulissen eine große Rolle in der Produktion des Hits "More Than You Know" von Axwell Λ Ingrosso. Auch am neuen Album der Swedish House Mafia soll der Schwede unseren Quellen zufolge mitwirken!

Hannah

Hannah

Autorin

 

M:[email protected]


Der Festivalsommer ist vorbei. Allerdings gibt es keinen Grund traurig zu sein, denn wir zeigen euch die fünf lustigsten Festivalmomente aus diesem Sommer. Obacht! Die Lachmuskeln werden nun strapaziert!

Die fünf lustigsten Festivalmomente des Sommers

Der Festivalsommer war eine Zeit aufregender und fulminater Sets und Erlebnisse. Da stechen lustige Momente, die den bekannten DJs der Szene während eines Gigs passieren, schnell ins Auge. Doch welche Momente sind so witzig, dass wir gerne daran zurück denken und uns vor Lachen nicht mehr halten können? Hier kommen die fünf lustigsten Momente aus dem Jahr 2018, welche Geschichte schreiben: 

1. San Holo bringt einen Special Guest mit

Für den niederländischen DJ und Produzenten San Holo ist es, wie für viele andere DJs auch, eine große Besonderheit auf der Mainstage des Tomorrowland Festivals vor tausenden Menschen aufzulegen. Ein guter Grund also, einen Special Guest mit auf die Bühne zu bringen. San Holo wählte dafür...eine Pflanze.

Mit den Worten “Make some noice for this plant“ ehrte er sein Mitbringsel und brachte die Menge völlig zum Ausrasten. Daraufhin warf San Holo, mit bürgerlichem Namen Sander van Dijck, die Pflanze in die Menge und machte somit zum Schluss noch einen Fan glücklich. Die verrückte Aktion wird uns definitiv im Gedächtnis bleiben!

2. Jebroer als Fitnesstrainer

Der niederländische Rapper mit dem Namen Jebroer ist mit seinem Live-Auftritt auf verschiedenen Festivals nicht mehr wegzudenken. Dort wo er ist gibt es auch eigentlich immer große Moshpits, so auch auf dem Intents Festival.

Dort animierte Jebroer vor Kurzem die Menge einen riesigen Kreis zu bilden. Zu dem Track “Marathon“ durften die Menschen in der Menge ihre Runden drehen. So kann man sich mit dem Besuch bei Jebroers Auftritt direkt das Joggen sparen und man bleibt fit! Was will man mehr?

3. Hakuna Ma-Vodka

 

Timmy Trumpet, der Mann an der Trompete, ist für seine ausgefallenen Sets bestens bekannt. So hat er auf dem diesjährigen Tomorrowland Festival seine heiß geliebte Vodka Flasche hoch in den Himmel gehalten, um sie gebürend zu feiern.

Passend dazu spielte er in seinem Set die Melodie von “Der König der Löwen“. Danach nahm er einen kräftigen Schluck und ließ sich dafür von der Menge feiern. Prost Timmy!

4. Salvatore Ganacci macht Höhenakrobatik

Diese Liste wäre ohne Salvatore Ganacci einfach nicht komplett. Mit seinen verrückten Dancemoves ist der Schwede dieses Jahr regelrecht viral gegangen, sein Name war die letzten Monate in aller Munde. Kürzlich ist der gebürtige Bosnier, mit dem Namen Emir Kobilić, auf die verrückte Idee gekommen bei einem Gig einen 5 Meter hohen Lichtmast hinaufzuklettern, um dort seine Moves unter Beweis zu stellen. 

Man mag über den DJ und Produzenten sagen was man möchte, aber eins kann man ihm nicht absprechen: Seine Shows sind wirklich einzigartig!

5. I Believe I Can Fly

Das Tomorrowland Festival ist ziemlich verrückt, das wissen wir ja bereits. In diesem Jahr aber haben einige Besucher dort einen Gast mithilfe eines selbstgebauten Trampolins in der Menge fünf Meter in die Luft katapultiert.

Was für eine verrückte Idee. Diese gehört auf dem Tomorrowland Festival in Belgien aber dazu. Hoffentlich hat sich die Person, die für einen Augenblick das Fliegen erlernen durfte, nicht weh getan. Passend dazu hätte der DJ auf der Mainstage eigentlich noch den Track “I Believe I Can Fly“ spielen müssen. 

Fotocredit: Tomorrowland

Schon gewusst?

Salvatore Ganacci ist nicht nur ein unfassbar lustiger Entertainer und Performer, sondern auch ein genialer Produzent. So spielte er hinter den Kulissen eine große Rolle in der Produktion des Hits "More Than You Know" von Axwell Λ Ingrosso. Auch am neuen Album der Swedish House Mafia soll der Schwede unseren Quellen zufolge mitwirken!

Hannah

Hannah

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
22.09.18 18:35