Das Set zum Sonntag: 7 Stunden Melodic Techno von Joris Voorn

Das Set zum Sonntag: 7 Stunden Melodic Techno von Joris Voorn

Ab sofort versorgen wir euch sonntags regelmäßig mit den coolsten Sets der elektronischen Musik. Wir starten unsere neue Reihe mit einem siebenstündigen Set von Joris Voorn aus dem Fabric Club in London – aufgenommen Anfang Januar dieses Jahres. Macht euch bereit für das Beste aus Progressive House und Melodic Techno!

Joris Voorn live aus dem Fabric Club in London

Hierzulande sind die Clubs zwar leider wieder geschlossen, in Großbritannien aber nicht. Der Fabric Club in London läutete am 8. Januar das neue Jahr ein – und zwar mit einem Auftritt von Joris Voorn. Der Niederländer spielte aber nicht nur eine oder zwei Stunden, sondern gleich sieben! Den ganzen Abend stand er hinter den Turntables und hat das Beste aus Deep House, Progressive House und Melodic Techno abgefeuert.

Joris Voorn ist einer der bekanntesten Namen in der europäischen Underground-Szene und bekannt für Tracks wie „Ringo“ oder „Goodbye Fly“. Egal ob Awakenings, Creamfields, Tomorrowland, Time Warp, Ultra Music Festival oder World Club Dome – der Niederländer ist auf den größten Festivals der Welt am Start und begeistert durch seinen melodischen Sound.

Diesen Sound gab es auch am 8. Januar im Fabric zu hören. Joris Voorns Set beginnt mit deepen Tunes von The Black Dog, Luigi Tozzi, Subset, Brudan oder auch Jonathan Kaspar sowie eigenen bisher unveröffentlichten Tracks des Niederländers selbst.

Der zweite Teil bietet dynamischere und lebendigere Rhythmen, zum Beispiel von Fideles, Kölsch, Dubfire, Juliet Sikora oder Renato Cohen. Im dritten und letzten Teil hören wir dann noch kraftvollere Beats und mehr Techno-inspirierte Songs – vor allem viele Originale und Remixe von Joris Voorn.

Alles in allem kann man sagen: Das ist wirklich eine großartige Mischung und ein Muss für jeden, der auf deepe und melodische Sounds steht! Das siebenstündige Set gibt es seit wenigen Tagen auf Joris Voorns Soundcloud-Profil zu hören:

Fotocredit: Rudgr

Alles ist möglich

Sonntags versorgen wir euch ab sofort mit unseren Set-Empfehlungen aus der elektronischen Welt. Das können House- oder Techno-Sets sein, aber auch Genres wie Hardstyle, Bigroom oder irgendetwas anderes ist hier möglich. Lasst euch einfach überraschen!


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de