Daft Punk - das Ende einer Ära
Exclusive

Daft Punk-Trennung: So emotional reagiert die EDM-Welt

Daft Punk-Trennung: So emotional reagiert die EDM-Welt

Grammys

Daft Punk haben während ihrer Karriere sechs Grammys gewonnen! Allein im Jahr 2014 bekamen die Franzosen vier der begehrten Preise. Zwei für ihr Album „Random Access Memories“ und zwei für ihren Song „Get Lucky“.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Diese Nachricht hat die EDM-Welt überrascht: Nach 28 Jahren gaben Daft Punk mit einem Video ihre Trennung bekannt. Künstler wie Dillon Francis, Don Diablo und Tchami sind auf der einen Seite sehr traurig darüber, auf der anderen Seite aber einfach dankbar für die Musik, die Inspiration und vieles mehr.

Daft Punk trennen sich: Das sagen ihre DJ-Kollegen

Vor wenigen Stunden verkündeten Daft Punk das Ende einer Ära. Auf ihrem YouTube-Kanal haben sie das Video „Daft Punk - Epilogue“ hochgeladen, in dem Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo in der Wüste zu sehen sind. Der Größere der beiden – Thomas Bangalter – zieht im Video seine Jacke aus, woraufhin Guy-Manuel de Homem-Christo einen Countdown auf dessen Rücken startet. Der Countdown endet, Thomas Bangalter explodiert und sein Kollege geht in den Sonnenuntergang (wir berichteten).

Für viele Künstler waren die Franzosen ein großes Vorbild – kein Wunder also, dass auf die Nachricht sehr emotional reagiert wird. Wir haben einige Reaktionen der DJs für euch herausgesucht.

Fotocredit: Daft Punk

Grammys

Daft Punk haben während ihrer Karriere sechs Grammys gewonnen! Allein im Jahr 2014 bekamen die Franzosen vier der begehrten Preise. Zwei für ihr Album „Random Access Memories“ und zwei für ihren Song „Get Lucky“.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
22.02.21 21:21