Daft Punk
News

Nach 28 Jahren: Daft Punk geben Trennung bekannt

Nach 28 Jahren: Daft Punk geben Trennung bekannt

Schon gewusst?

Im Juni 2017 veröffentliche die australische Band Parcels ihre Single „Overnight“ – und die wurde geschrieben und produziert von keinen Geringeren als Daft Punk. Die Franzosen tauchen aber nur in den Credits des Songs auf.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Noch vor zwei Wochen wurde über einen Auftritt beim Super Bowl spekuliert – nun der Hammer: Daft Punk lösen sich auf. Das französische Duo war 28 Jahre im Musik-Business aktiv und für Klassiker wie „One More Time“ oder „Get Lucky“ verantwortlich. In ihrem Video „Epilogue“ verkündete es heute das Ende.

Ikonisches Duo Daft Punk löst sich auf

Im November 2016 erschien der letzte Song von Daft Punk. Damals veröffentliche das Duo die Collab „Starboy“ mit The Weeknd und seitdem haben sich die sechsfachen Grammy-Gewinner mit neuer Musik zurückgehalten. Es gab zwar immer wieder Gerüchte um Songs mit Coldplay zum Beispiel oder sogar um ein neues Album, doch die stellten sich entweder als Fake heraus oder man hörte einfach nichts mehr davon.

Heute jedoch verkündeten die Franzosen etwas ganz anderes: Das Ende von Daft Punk. Auf dem YouTube-Kanal des ikonischen Duos wurde heute das Video „Daft Punk - Epilogue“ hochgeladen, in dem Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo in der Wüste zu sehen sind. Sie tragen ihre charakteristischen Jacken und Helme, wie wir sie aus ihrer „Random Access Memories“-Zeit von 2013 kennen.

Der Größere der beiden – Thomas Bangalter – zieht im Video seine Jacke aus, woraufhin Guy-Manuel de Homem-Christo einen Countdown auf dessen Rücken startet. Der Countdown endet, Thomas Bangalter explodiert und sein Kollege geht in den Sonnenuntergang.

Dem Magazin Variety gegenüber bestätigte Kathryn Frazier, die langjährige Pressesprecherin des Duos, die Trennung. Weitere Details wurden nicht genannt.

Fotocredit: Daft Punk

Schon gewusst?

Im Juni 2017 veröffentliche die australische Band Parcels ihre Single „Overnight“ – und die wurde geschrieben und produziert von keinen Geringeren als Daft Punk. Die Franzosen tauchen aber nur in den Credits des Songs auf.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
22.02.21 16:42