News

Chart-Report: Die EDM-Chartplatzierungen im März 2018

Chart-Report: Die EDM-Chartplatzierungen im März 2018

Wer bestimmt die Charts?

Heutzutage werden auf vielen Webseiten der Musikindustrie die aktuellen Charts gelistet. Allerdings werden die Platzierungen nur von GfK Entertainment festgelegt. Im Auftrag des Bundesverbands der Musikindustrie (BVMI) ermittelt das Unternehmen wöchentlich Verkaufszahlen und andere Daten für die deutschen Charts.

Marvin

Marvin

Autor

 

M:[email protected]


Wöchentlich ändern sich die Platzierungen in den deutschen Charts. Neuerscheinungen im Bereich der elektronischen Musik können dabei leicht übersehen werden. Damit ihr immer aktuell bleibt haben wir für euch eine Übersicht zusammen gestellt. Hier seht ihr welche EDM Hits es im März in die Charts geschafft haben.

Diese EDM-Hits landeten im März in den deutschen Media Control Charts

In unserer neuen Rubrik "EDM-Chartplatzierungen", wollen wir euch mit einer Übersicht der Charterfolge des vergangenen Monats versorgen. In diesem Monat starten wir mit den Media Control Single Charts. Weitere Charts folgen. 

David Guetta, Martin Garrix, Brooks - Like I Do

Chartentry:        02.03.18

Anfang März erreichten die Produzenten David Guetta, Martin Garrix und Brooks mit ihrem Megahit "Like I Do". Spitzenplatzierung ist zurzeit Platz 31. Im Januar landeten David Guetta und Martin Garrix bereits einen Top 10 Hit mit "So Far Away". Zusammen mit Brooks, bekannt durch Kollaborationen mit Künstlern wie  Showtek und Mike Williams, schafften sie es erneut ihre Fans zu begeistern. Wir sind gespannt auf weitere Kollaborationen der Weltstars mit dem Newcomer.

Kygo feat. Miguel - Remind Me To Forget

Chartentry:        23.03.2018

Mit gefühlvollen Songs ganze Stadien zu füllen, schaffen nur wenige DJs. "Remind Me To Forget" heißt die neue Single des Norwegers und kam auf Platz 41 als Neueinstieg in die Charts. Der typische Kygo Sound wird durch Miguels Stimme ergänzt, welche über die emotionalen Folgen einer gescheiterten Beziehung singt. Definitiv ein Song an den wir uns erinnern und der nicht so schnell vergessen wird. 

The Chainsmokers - Everybody Hates Me

Chartentry:        23.03.2018

Auch das US-amerikanische Future-Bass-Duo, The Chainsmokers, hat mal wieder eine neue Single in den deutschen Charts. "Everybody Hates Me" ist ein erfolgreicher follow-up Track zu ihrem Top 10 Hit "Sick Boy". Andrew Taggarts einzigartige Stimme und akustische Elemente wie Drums, Gitarren und Streicher, kennzeichnet ihre neuen Tracks. Werden sie mit der Nummer an ihre bisherigen Erfolge anknüpfen können? 

David Guetta feat. Sia - Flames

Chartentry:       30.03.2018

Lang erwartet war die neue Single "Flames" von David Guetta in Kollaboration mit der Sängerin Sia. Gestern erreichte die Nummer als Neueinsteiger Platz 39 in den deutschen Singlecharts. Als Duo stürmten beide die Charts bereits 2011 mit Megahits wie "She Wolf" und später "Titanium". 

Credit: Spotify

Wer bestimmt die Charts?

Heutzutage werden auf vielen Webseiten der Musikindustrie die aktuellen Charts gelistet. Allerdings werden die Platzierungen nur von GfK Entertainment festgelegt. Im Auftrag des Bundesverbands der Musikindustrie (BVMI) ermittelt das Unternehmen wöchentlich Verkaufszahlen und andere Daten für die deutschen Charts.

Marvin

Marvin

Autor

 

M:[email protected]


zurück
01.04.18 16:00