Axwell
News

Arbeitet Axwell am kommenden Lady Gaga-Album mit?

Arbeitet Axwell am kommenden Lady Gaga-Album mit?

Schon gewusst?

Erst vergangenes Jahr hat Axel Christofer Hedfors, so Axwells bürgerlicher Name, mit seinem Remix von Halseys „Graveyard“ bewiesen, wie grandios er Pop-Songs remixen kann. Mit über 3,5 Millionen Streams ist der Track richtig gut angekommen. Da würde eine Produktion oder auch ein Remix für einen Lady Gaga-Song definitiv ebenfalls ein Hit werden! 

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


Axwell deutete via Twitter an, dass er möglicherweise am nächsten Lady Gaga-Album beteiligt sein könnte. Sein Tweet wurde zwar mittlerweile gelöscht, aber wir gehen dem Ganzen trotzdem mal auf den Grund.

Axwell & Lady Gaga: Gibt es eine Zusammenarbeit?

Am vergangenen Freitag veröffentlichte DJ und Produzent Axwell einen Tweet mit der kryptischen Botschaft „#LG6“ und einem grinsenden Teufel-Emoji auf seinem offiziellen Twitter-Account. Kurz darauf wurde der Tweet aber auch schon wieder gelöscht. Dieser Hashtag wird von Lady Gaga-Fans auf den Social-Media-Plattformen genutzt, um über das zukünftige Album der Sängerin zu kommunizieren.

Kein Wunder also, dass nun die Gerüchte um eine mögliche Zusammenarbeit der beiden Künstler überkochen. 

Album von Lady Gaga im Herbst 2020 erwartet

Wenn es nach dem Online-Forum GagaDaily geht, wird das nächste Lady Gaga-Album viel EDM enthalten. Neben Axwell sollen noch einige andere Produzenten wie Boys Noize, Tchami, BloodPop, Burns, Skrillex (Gerüchte!) und Diplo (Gerüchte!) am Album mitwirken.

Lady Gagas Album wird im Herbst 2020 erwartet. Wir müssen uns also wohl noch eine Weile gedulden und erfahren erst im Laufe des Jahres, ob das Swedish House Mafia-Mitglied an der Produktion des Albums beteiligt ist – aber vielleicht hören wir ja in der Zwischenzeit etwas Neues von der Swedish House Mafia?

Fotocredit: Rukes
Screenshot: Groove Cartel

Schon gewusst?

Erst vergangenes Jahr hat Axel Christofer Hedfors, so Axwells bürgerlicher Name, mit seinem Remix von Halseys „Graveyard“ bewiesen, wie grandios er Pop-Songs remixen kann. Mit über 3,5 Millionen Streams ist der Track richtig gut angekommen. Da würde eine Produktion oder auch ein Remix für einen Lady Gaga-Song definitiv ebenfalls ein Hit werden! 

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
04.02.20 19:01