Festival auf dem Eiffelturm?
Exclusive

An diesen ausgefallenen Orten in Frankreich gibt es Raves!

An diesen ausgefallenen Orten in Frankreich gibt es Raves!

Wusstest du schon?

Mit der Ausstrahlung des ersten öffentlichen Radioprogramms 1921 in Europa und des ersten französischen Fernsehprogramms 1935 trug der Eiffelturm als Sendeturm wesentlich zur Geschichte des Hörfunks und des Fernsehens bei.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


Demnächst lädt Frankreichs Präsident Macron zum Feiern in seinen Élysée Palast ein. Was komplett verrückt klingt ist eigentlich gar nicht so überraschend. Schließlich lieben die Franzosen es offensichtlich, an extravaganten Orten zu feiern. Wir haben die Highlights für euch zusammengetragen!

In einem der schönsten Orte in Frankreich feiern

Ende August findet das Machine du Vin-Festival in Südfrankreich statt. Das besondere dabei ist die Location. Rund um ein Schloss samt Weinbergen herum spielt sich das dreitägige Festival ab. Für das Dorf Camon, das als eines der schönsten Dörfer in der Gegend gilt, wird es das erste Festival sein. Auftreten werden untere anderem Claptone, Booka Shade, The Magician oder What So Not.

Unglaublich aber war - Kölsch auf dem Eiffelturm

Im Oktober letzten Jahres gab es einen Auftritt der besonderen Art. Die dänische DJ Kölsch spielte in Zusammenarbeit mit Cercle Music auf dem Eiffelturm. Ja ihr habt richtig gelesen, in Paris auf dem Eiffelturm. Es klingt ziemlich unglaubwürdig, deswegen haben wir die passenden Bilder dazu.

Auftritt im alten römischen Theater? Kein Problem!

Vor gut drei Wochen trat der Bosnier Solomun im Theater von Orange auf. Der antike römische Ort liegt in Südfrankreich und wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. erbaut. Seit 1869 finden dort regelmäßig Aufführungen und Konzerte statt. Und auch hier war der Veranstalter wieder Cercle Music. Das Musik-Kollektiv veranstaltet regelmäßig solche Auftritte in Frankreich. Ob auf dem Schloss Fontainebleau, dem Berg Pic du Midi in den Pyrenäen oder eben auf dem Eiffelturm oder im Theater von Orange. Kein Ort scheint unmöglich zu sein.

Ausgefallen Feiern: Wo gehts noch?

Auch abseits von Cercle Music und deren wunderschönen Orten gibt es fantastische Veranstaltungen. Im Red Rocks Amphitheater in Colorado zum Beispiel treten regelmäßig DJs auf. Erst kürzlich waren dort Above & Beyond zugange.

Frankreich

Ebenfalls erwähnenswert ist der Hollywood Bowl in Kalifornien. Als eine der größten natürlichen Freilichtbühnen bietet dieser Ort eine atemberaubende Kulisse. Und sogar auf der berühmten Tower Bridge in London traten in letzter Zeit DJs auf. Camelphat und Sam Divine hatten im Mai die Ehre, den Zuchauern dort ihre Musik zu präsentieren.

Credit: Chris Karidis, Rukes

Wusstest du schon?

Mit der Ausstrahlung des ersten öffentlichen Radioprogramms 1921 in Europa und des ersten französischen Fernsehprogramms 1935 trug der Eiffelturm als Sendeturm wesentlich zur Geschichte des Hörfunks und des Fernsehens bei.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
20.06.18 14:40